Internet Agenturen bieten Ihnen ein allumfassendes Leistungspaket. Das beginnt bei der Erstellung und Pflege von Websites und geht über die Suchmaschinenoptimierung und das Web Marketing bis zum Reputationsmanagement. Das Themengebiet ist breit gestreut, daher ist es umso wichtiger den richtigen Anbieter zu finden. Der folgende Leitfaden gibt Ihnen einen Einblick in die Tätigkeitsbereiche einer Internet Agentur und soll Ihnen helfen den richtigen Partner für Ihr Web Projekt zu finden.

Welche Leistungen bietet eine Internet Agentur an?

Gestaltung

  • Konzeption: Jedes erfolgreiche Projekt beginnt mit einer umfassenden Planung des Webauftritts. Die Internet Agentur setzt Ihre Idee in einen Plan um, zeigt Ihnen Lösungsmöglichkeiten, Kosten und Dauer auf und fasst die einzelnen Punkte zu einem schlüssigen Gesamtkonzept zusammen.
  • Webprogrammierung: Abhängig von der Art und dem Umgang Ihrer Website bieten sich verschiedene Lösungsmöglichkeiten für die technische Umsetzung der Website an. Ob etablierte Blogsysteme wie WordPress oder Joomla, Shop-Systeme, fertige Content Management System oder eine selbst programmierte Plattform, grundsätzlich ist alles möglich. Die Profis beraten Sie gerne und wählen je nach Notwendigkeit, die für Ihr Unternehmen perfekte Lösung.
  • Webdesign: Gutes Webdesign gibt es selten von der Stange zu kaufen. Die Webdesigner der Internet Agentur sorgen dafür, dass Ihr Webauftritt ein modernes und frisches Aussehen bekommt und Ihren Kunden einen guten Eindruck von Ihrem Unternehmen und seinen Produkten bietet.
  • Mobile Lösungen: Mobile Computing ist in aller Munde. Seit dem Vormarsch von IPad und Co. sind immer mehr Webmaster gefordert Ihren Kunden auch mobile Lösungen für deren Geräte zu bieten. Schließlich hat der „Webshop Internet“ niemals geschlossen, nützliche Werkzeuge wie beispielsweise Apps erleichtern den Zugriff auf Ihre Angebote.
  • Usability Test: Was nützt Ihnen die optisch ansprechendste Homepage, wenn sich darauf niemand zurechtfindet? Der Usability Test, den viele Internet Agenturen anbieten, stellt sicher, dass Schwachstellen in der Navigation aufgespürt und beseitigt werden können. Schließlich hat kein Kunde große Lust sich durch dutzende Untermenüs zu klicken, bevor er zum gewünschten Produkt, oder zur gewünschten Information kommt.  Im Vordergrund dieser Evaluation steht die Benutzerfreundlichkeit der Website, die maßgeblich für den Erfolg ist.

Online Marketing

  • Suchmaschinenoptimierung: Dieser Teilbereich des Online Marketings sorgt für gute Platzierungen in den Suchergebnissen von Suchmaschinen. Im deutschsprachigen Raum konzentrieren sich die Anbieter fast vollständig auf Google, schließlich beherrscht der Marktführer den Markt mit einem Anteil von über 90 %. Dieser technisch/kreative Prozess erfordert viel Fachwissen und Durchhaltevermögen, der Lohn besteht in Top 10 Rankings bei Google. Bessere Sichtbarkeit garantiert mehr Traffic und damit mehr Umsatz auf der Homepage.
  • Suchmaschinenwerbung: Die Werbung in Suchmaschinen konzentriert sich im Wesentlichen auf Googles Bezahlangebot, Google Adwords. Die darin gebuchten Werbeeinschaltungen erscheinen zu Beginn und auf der rechten Seite der Suchergebnisseiten von Google. Eine Internet Agentur übernimmt die Formulierung, Buchung und Kontrolle der Suchmaschinenwerbung und stellt sicher, dass Ihr Werbebudget zielgenau in der relevanten Kundengruppe ankommt.
  • Newsletter-, E-Mail-Marketing: Dieses Instrument kann Ihren Marketing Mix gut ergänzen. Mit Hilfe der von Ihnen gesammelten Kundendaten, werden Ihre Kunden die im Zuge eines regelmäßig erstellten und versandten Newsletters über Neuigkeiten aus Ihrem Unternehmen informiert.
  • Reputationsmanagement: Der Spruch “Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebt es sich weiter ungeniert” mag vielleicht bei Filmstars seine Bedeutung haben, im Business kann er tödlich sein. Reputationsmanagement überwacht den digitalen Ruf Ihres Unternehmens und reagiert sofort, wenn negative Stimmen über Sie oder Ihre Produkte laut werden.
  • Social Media Marketing: Ob Facebook, Twitter oder Google +, Social Media ist in aller Munde und sorgt weltweit für gewaltige Datenströme im Netz. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Unternehmen in diesen Netzwerken zu präsentieren und die direkte Kommunikation mit Ihren Kunden suchen wollen, dann können Ihnen Internet Agenturen diesen Job abnehmen und professionell managen.

Wartung und Betreuung

  • Forum Marketing: Ein Forum sorgt auf Ihrer Website für einen regen Gedankenaustausch Ihrer Kunden untereinander. Wenn Sie einen Administrator, bzw. einen Moderator für das Forum suchen, dann sind Sie bei einer Internet Agentur richtig.
  • Content-/Datenbankpflege: Mit dem Aufbau und der Vermarktung einer Homepage ist es mittlel- bis langfristig nicht getan; die Inhalte und Datenbanken wollen gepflegt werden. Sicherungen, Updates, Produktbeschreibungen und News sollten regelmäßig durchgeführt, bzw. online gestellt werden, um die Aktualität zu sichern. Auch hier können Sie die Webprofis im Rahmen eines Vertrages unterstützen.
  • Performance Controlling

Muss ich das komplette Paket erwerben?

Nein, sie können sich natürlich nur für jene Aufgaben entscheiden, die Sie wirklich benötigen. Haben Sie in einzelnen Teilbereichen – wie z.B. SEO – Nachholbedarf, oder möchten Sie Aufgaben wie die Pflege Ihres Blogs auslagern, dann beauftragen Sie einfach eine Internet Agentur. Diese nimmt Ihnen Arbeit ab und führt diese professionell und zeitgerecht durch.

Worauf muss ich bei der Auswahl einer Internet Agentur achten?

Lassen Sie sich die Vorschläge der Internet Agentur zu den von Ihnen benötigten Arbeitsbereichen in einer Präsentation im Detail zeigen. Die Präsentation sollte das Wissen und nachweisbare Erfolge der Agentur beinhalten und Ihnen einen Einblick in die Arbeitsweise geben.

Recherchieren Sie ruhig im Web über das Kundenfeedback, das Ihr potentieller Agentur Partner bisher für seine Arbeit erhalten hat. Kurzfristig verfügbarer Support und regelmäßiges Reporting sollten selbstverständlich im Preis enthalten sein.

Sobald der Arbeitsumfang definiert ist, empfiehlt es sich einen Pauschalbetrag als Abgeltung für die bestellten Leistungen zu vereinbaren. So haben Sie Ihr Budget immer fest im Blick und sind vor unerfreulichen Überraschungen gefeit. Geben Sie ein klares Budget vor und fordern Sie dafür Lösungen, die sichtbare Erfolge bringen.

So nicht

Sprüche wie „Wir brauchen kein Konzept, sondern fangen sofort an“, „Wir nehmen Ihnen die ganze Arbeit ab, Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern.“, sollten Ihre Alarmglocken klingeln lassen. Seriöse Agenturen haben kein Problem damit Ihre Leistung genau zu beschreiben und mit klar nachvollziehbaren Preisen zu hinterlegen.

Fragen Sie nach

Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie nach, es gibt grundsätzlich keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten. Bestehen Sie bei Vertragsabschluss auf einen detaillierten Arbeits- und Zeitplan, das erspart Ihnen bei Problemen eine Menge Ärger.

Reden, reden, reden

Haben Sie erst Ihre neue Internet Agentur gefunden, sind auch Sie persönlich gefordert. Die Erarbeitung eines Pflichtenhefts setzt regelmäßige und umfangreiche Kommunikation zwischen der Agentur und Ihrem Unternehmen voraus. Das vor dem Start erstellte Konzept ist schließlich die Basis für eine erfolgreiche und nachvollziehbare Umsetzung der bestellten Arbeiten.

Fazit

Wenn Sie die Gestaltung Ihrer Website, sowie deren Pflege und Vermarktung an Profis auslagern möchten, dann sind Sie bei einer Internet Agentur richtig. Die Webspezialisten liefern Ihnen auf Wunsch ein All-in-One Paket oder unterstützen Sie in jenen Teilbereichen, die Ihr Unternehmen nicht selbst abdecken kann.

Vertrauen Sie bei der Auswahl der Internet Agentur auf eine professionelle Präsentation, Referenzen und ein schlüssiges, praxisnahes Konzept, dann kann bei der Umsetzung nicht mehr viel schiefgehen.