Linkbuilding ist tot! 

Diese nach Clickbait-Manier formulierte Überschrift haben Sie bestimmt schon in mehreren SEO-Blogs gelesen. Doch stimmt dies wirklich?

Was definitiv tot ist, ist das ‚klassische‘ Linkbuilding, das bis 2010 prima funktionierte: Fix ein paar hundert Backlinks kaufen, dazu noch ein Linktausch-Programm und schon stieg das Ranking. Diesen Methoden hat Google jedoch längst einen Riegel vorgeschoben.

Was auch stimmt: Backlinks sind nicht mehr so wichtig wie früher! Die Nutzung von Links als Ranking-Faktor *der* Wettbewerbsvorteil, der Google in den späten 1990ern den Durchbruch ermöglichte. Durch die stete Weiterentwicklung der Google-Suchalgorithmen und die stärkere Einbeziehung anderer Faktoren haben Backlinks seitdem etwas an Bedeutung verloren.

Dennoch ist ein gutes Linkprofil immer noch ein entscheidender Faktor für das Ranking Ihrer Website: Die Ranking-Faktor-Studie 2015 von searchmetrics bestätigt eine zwar abnehmende, aber immer noch hohe Korrelation von Linkqualität und Ranking. Auch die Untersuchung von moz.com ratet die Links auf Domain- und Page-Level immer noch als die zwei bedeutendsten Faktoren für das Ranking einer Seite, mit einer Bedeutung von 8.19 bzw. 8.22 von 10 Punkten.

Bestätigt werden diese Einschätzungen von Google selbst: So hat Googles Webmaster-Trendanalyst John Müller erst im November 2015 auf der SEOkomm bekräftigt, dass Links nach wie vor der Ranking-Faktor #1 sind. Auch das aktuelle Video (März 2016) von Andrey Lipattsev, dem Search Quality Senior Strategist von Google erläutert dies überzeugend: Links sind die Nr. 1, Content die Nr. 2 und erst dann folgt das vieldiskutierte ‚RankBrain‘ als eine Art Faktor Nr. 3.

Woher aber sollen die Links kommen? Hier setzen einige Experten auf den Trend des Link-Getting oder Link-Earning. Einfach formuliert: Bieten Sie Mehrwert, insbesondere Fachinformationen, und wenn Ihr Inhalt gut genug ist, kommen die Links von ganz allein. Das klingt schön, ist natürlich aber nicht ganz so einfach – schließlich müssen auch gute Inhalte irgendwie unter die Leute gebracht werden.

Daher gilt: Linkbuilding ist keineswegs tot, sondern quicklebendig – und zwar auf einer komplexeren Ebene als je zuvor. Kreative Ideen und bewährte Methoden zur Schaffung hochwertiger, relevanter Backlinks sind nach wie vor ein unabdingbarer Bestandteil jeder erfolgreichen SEO-Strategie!

Grundlagen

Beginnen wir mit den absoluten Basics. Mit diesen Methoden kann jeder Webmaster Links aufbauen, egal in welcher Branche das Unternehmen tätig ist.

Profil-Links nutzen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr einfach
Wertigkeit:
sehr gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wenn Sie Mitglied einer Online-Community werden, können Sie in Ihrem Profil häufig Ihre Webpräsenz verlinken. Das gilt nicht für alle Seiten und zudem sind die Links der verschiedenen Webseiten auch unterschiedlich wertvoll:

Früher waren Profillinks der letzte Schrei, weil man sie mittels Software in horenden Mengen produzieren konnte und so mit einem Schlag von tausenden von Seiten verlinkt wurde. Heutzutage schaden Profillinks aus thematisch nicht relevanten und nicht moderierten Foren Ihrem Ranking eher als das sie nutzen.

Große Netzwerke wie Twitter verlinken in der Regel nur mit NoFollow und geben somit keinerlei Linkjuice weiter.

Schauen Sie sich also nach Seiten um, die eine thematische Relevanz haben und in denen Sie wirklich aktiv sind.

Verlinkungen vereinfachen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Wenn Sie wollen, dass Ihre Inhalte verlinkt werden, sollten Sie es Ihren potentiellen Linkerati möglichst leicht machen. Wie oben beschrieben, sollten Sie anderen Webmastern etwas für die eigene Webseite anbieten.

Zur Vereinfachung gibt es zwei Optionen:

  1. Technisch versierten Seitenbesuchern können Sie fertige HTML-Snippets zur Verfügung stellen. Wer Sie verlinken möchte, kann diese Snippets direkt in seine eigenen Inhalte einfügen.
  2. Für weniger technisch versierte Linkerati eignet sich dagegen eine „Verlinken Sie uns“ Seite oder ein entsprechender Aufruf, insbesondere unter Schaubildern und Graphiken.

Verlinkungs-Snippet

Für welche der beiden Optionen Sie sich entscheiden, sollten Sie abhängig von der Community machen, mit der Sie kommunizieren - also von deren Internet-Affinität und technischem Verständnis.

Verlinken von anderen Seiten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
keine, Kommunizieren

Wenn Sie auf Ihrer Webpräsenz Links zu anderen, relevanten Seiten setzen, wird sich dies auch auf Ihr eigenes Backlink-Profil positiv auswirken.

Sie sollten es jedoch nicht übertreiben: Schließlich ist Ihre Webpräsenz keine Linksammlung, sondern selbst Quelle interessanter und somit verlinkbarer Inhalte!

Wenn Sie in einer Branche mit starkem Konkurrenzdruck tätig sind, sollten Sie eine Verlinkung Ihrer Mitbewerber vermeiden, sondern eher über den Tellerrand schauen - bspw. zu Zulieferern, Vertriebspartnern oder privaten Themen-Seiten.

Inhalte intern verlinken

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Die interne Verlinkung der Inhalte auf Ihrer Webpräsenz ist für das Link Building nicht zu unterschätzen. Hier können Sie alle Aspekte selbst bestimmen, von der Linkhäufigkeit bis hin zum Ankertext - diese Chance sollten Sie optimal nutzen!

Nicht zu empfehlen ist der Einsatz eines CMS-Plug-ins, das automatisch Verlinkungen zu bestimmten Wörtern setzt, sobald diese auf Ihrer Website auftauchen (wie bspw. bei Wikipedia). Sinnvoll ist eine solche Verlinkung nur, wenn Sie eine relativ bekannte Marke haben oder es aus UX-Perspektive vorteilhaft erscheint.

Die bessere, aber auch zeitaufwändigere Option ist die systematische Prüfung aller veröffentlichten Inhalte. Wenn es zu einem bestimmten Stichwort anderswo auf Ihrer Webpräsenz noch bessere und ausführlichere Inhalte gibt, sollten Sie diese verlinken. Achten Sie dabei auch auf sinnvolle und gut durchmischte Ankertexte.

Bei der Erstellung neuer Inhalte sollten Sie zukünftig darauf achten, bereits vorhandene Themen oder Stichworte erneut aufzugreifen, zu vertiefen und einen passenden Link zu setzen.

RSS-Feed erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Ein RSS-Feed bietet den Lesern Ihres Blogs die Möglichkeit, sich automatisch über neue Artikel informieren zu lassen. Ein solcher Feed enthält entweder die Schlagzeile und einen Textanriss mit Link zum Blogartikel oder aber den gesamten Text.

Wenn Sie Ihren Blog mit einem der populären Content-Management-Systeme betreiben, können Sie einen solchen RSS-Feed über die dort verfügbaren Optionen ganz einfach einrichten. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie es unbedingt tun! Über Feedburner.com können Sie zudem die Statistiken bezüglich Ihrer Abonnenten einsehen.

Blog erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
8 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Texten, Designen, Kommunizieren

Ein Blog, in dem Sie regelmäßig hochwertige Inhalte veröffentlichen, bietet ein attraktives Angebot für andere Webmaster, Links zu Ihren Inhalten zu setzen.

Ein Blog birgt viele Ansatzpunkte für die meisten hier genannten Strategien: Er ist nicht nur eine Publikationsplattform für Ihren Content, sondern birgt auch die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme & Beziehungspflege mit Kommentatoren sowie technische Features wie RSS-Feeds und Sharing-Optionen. Zudem bietet ein Blog auch die Möglichkeit, Ihre Blogposts untereinander, d.h. intern zu verlinken.

Ihr Linkprofil profitiert dabei indirekt - nicht vom Schreiben des Blogs an sich, sondern davon, was aus dem von Ihnen geschaffenen Content gemacht wird.

Beziehungen knüpfen & pflegen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
10 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren

Wie sagt man so schön: „Es geht nicht darum, wie viel man weiß, sondern wen man kennt.“

Dies gilt natürlich auch im Internet, denn wenn man dort persönliche Beziehungen aufbaut und pflegt, wird dies über kurz oder lang zu Verlinkungen führen.

Dies geschieht natürlich nicht sofort und ist auch kein Automatismus, aber dennoch gibt es - im Bemühen um Links wie auch bei der Verbreitung von Content - viele Möglichkeiten der virtuellen Kontaktaufnahme, die lohnenswert sind:

Aufmerksamkeit: Nehmen Sie die Menschen wichtig!

Zeigen Sie, dass Sie nicht nur ein Bot mit einem Bild, sondern ein echter Mensch sind. Wenn jemand auf Twitter postet, dass seine Tochter gerade einen Abschluss gemacht hat, dürfen Sie gerne gratulieren. Bereits eine so einfache Geste kann sich als Türöffner erweisen und den Grundstein einer langfristigen Bindung legen.

Kleine Nettigkeiten: Bieten Sie Ihre Hilfe an!

Halten Sie die Augen offen, ob jemand Ihre Hilfe benötigt. Oft können Sie schon mit einer kurzen Sachinformation aus Ihrem Fachgebiet, einer Kontaktempfehlung oder einem passenden Link weiterhelfen. Solche zufälligen Interaktionen können zu langfristigen Beziehungen führen.

Lokale Treffen

Gerade in großen Städten sind themenspezifische Treffen oft sehr erfolgversprechend und bieten eine phantastische Gelegenheit, um Leute aus Ihrer Umgebung kennen zu lernen. Ob Sie nach Treffen suchen oder selbst eines vorbereiten möchten - nutzen Sie die Möglichkeiten von MeetUp & Co!

Konferenzen

Nicht nur kleinere, lokale Treffen sondern auch größere, überregionale und ggf. internationale Konferenzen bieten eine wertvolle Möglichkeit, interessante Kontakte zu knüpfen. Beschränken Sie sich dabei nicht auf die Rolle des Zuhörers, sondern bringen Sie sich aktiv ein - mit einem eigenen Vortrag, einem Diskussionsbeitrag oder einfach in Pausengesprächen.

Kontaktaufnahme per Telefon

Rufen Sie an! Versuchen Sie, für Sie relevante Leute am Telefon zu erreichen. Lassen Sie diese Leute Ihre Stimme hören und machen Sie klar, dass Sie eine reale Person sind. Am Ende werden diese Leute mehr über Sie und natürlich auch über Ihr Unternehmen erfahren haben.

Google Hangout und Skype

Scheuen Sie sich nicht, diese Kanäle zu nutzen. So können Sie Ihrem Gegenüber in die Augen schauen und persönlich Kontakt aufnehmen, ohne wirklich vor Ort zu sein.

Nehmen Sie jetzt an HEWO´s - EXERTEN - HANGOUT teil! 

Nutzer-Foren

Treffen und Austausch mit Gleichgesinnten gibt es nicht nur auf lokaler Ebene, sondern auch im Internet. Suchen Sie doch einmal gezielt nach Nutzerforen oder -plattformen von Produkten bzw. Dienstleistungen, die Sie selbst nutzen.

Twitter - vom Fav zur Direktnachricht

Wenn Sie jemanden über Twitter kennen lernen wollen, sollten Sie diese Person anfangs ein paar Mal faven oder retweeten. Anschließend können Sie auch auf für Sie besonders interessante Tweets antworten. Bei einer positiven Reaktion Ihres Gegenübers können Sie dann Direktnachrichten austauschen und schließlich nach der E-Mailadresse fragen, da 140 Zeichen einfach nie genug sind.

Teilnahme an Umfragen und Tests

Beteiligen Sie sich, wenn jemand auf seiner Homepage, bei Facebook oder Twitter eine Umfrage oder einen Test durchführt. Das sind großartige Möglichkeiten, um mit neuen Leuten ins Gespräch zu kommen.

Ressourcen-Seiten bzw. Link-Listen kontaktieren

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Viele Webmaster veröffentlichen so genannte Link-Listen oder Ressourcen-Seiten zu bestimmten Themen, Produkten, Branchen oder Regionen. Solche Verzeichnisse bieten eine legitime Möglichkeit, um wertvolle Backlinks für die eigene Seite zu erhalten.

Manchmal genügt eine einfache Anfrage, doch in den meisten Fällen ist schon etwas mehr Aufwand erforderlich. Daher werden wir später auch Maßnahmen erläutern, mit denen Sie Webmaster motivieren können, auf Sie zu verlinken, bevor Sie überhaupt danach fragen. Aber beginnen wir mit der Frage,  WEN Sie um einen Link bitten sollten:

Generell gilt natürlich: Je relevanter Ihre Webpräsenz für die Link-Liste ist, desto eher wird der Webmaster bereit sein, Sie in diese Liste aufzunehmen. Und umso größeren Einfluss hat dieser Link dann auf Ihr Ranking!

Es ist sicherlich verlockend, sich vor allem auf die maßgeblichen und großen Ressourcen-Seiten zu konzentrieren. Dabei besteht jedoch die Gefahr, den Kreis der in Frage kommenden Seiten zu sehr zu reduzieren, was am Ende zu weniger Verlinkungen führt. Besonders in Nischen kann dies sogar dazu führen, dass sich aus Ihren Anfragen so gut wie gar keine Backlinks ergeben.

Ziehen Sie also auch kleinere Link-Listen in Betracht, die entweder besonders spezialisiert oder besonders sorgsam und persönlich gepflegt sind.

Möchten Sie, dass jemand Linklisten für Sie sucht und anschreibt? Dann klicken Sie hier.

Links der Wettbewerber analysieren

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis unendlich Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wer Linkrecherche betreibt, verbringt oft einen Großteil seiner Zeit damit, die Linkprofile von Mitbewerbern auszuwerten. Das Ziel dabei ist, von den Erkenntnissen und Erfolgen der Konkurrenz zu profitieren, sprich: nützliche Backlink-Quellen für die eigene Website zu finden.

Einige der Links, wie etwa zufällige Nennungen in einem Zeitungsbeitrag, lassen sich natürlich nicht ohne Weiteres reproduzieren. Andere Verlinkungen, wie zum Beispiel von einem hochwertigen Nischenverzeichnis, können sich als wahre Rohdiamanten erweisen.

Zur Analyse des Linkprofils sind die Tools von Ahrefs empfehlenswert. Hier können Sie die Webadressen Ihrer Mitbewerber hinterlegen und deren Backlinks in eine CSV-Datei exportieren.

Dabei sollten Sie systematisch alle Konkurrenten durchgehen und deren Links in einer Liste zusammenfassen (ganz simpel via Excel-Liste, oder auch mit Buzzstream bzw. Linkbird). Eine solche Liste können Sie dann nach verschiedensten Merkmalen sortieren, um so die besten Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres eigenen Linkprofils zu ermitteln.

Diese Taktik gilt natürlich nicht nur für die direkten Mitbewerber auf horizontaler Ebene: Denken Sie daher auch vertikal und überprüfen Sie die Linkprofile von Zulieferern oder Vertriebspartnern! Wenn Sie bspw. Taschenlampen verkaufen, könnte auch eine Spezialseite für Taschenlampen-Batterien interessante Links enthalten.

Dasselbe gilt auch für andere nischenrelevante Seiten: Ist Ihr Unternehmen eher lokal aktiv, sollten Sie auch Unternehmen aus ihrer Region in die Backlink-Analyse einbeziehen. Vielleicht entdecken Sie ja lokale Firmen- oder Lieferantenverzeichnisse, die Sie bislang nicht nutzen?

Ebenso sollten Sie - wenn Ihr Unternehmen im E-Commerce Bereich tätig ist - auch andere E-Commerce-Seiten analysieren. Vielleicht finden Sie hier eine Backlink-Option, auf die Sie bislang nicht gekommen sind.

Sie sehen 10 von 11 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Nutzen vorhandener Möglichkeiten

Häufig gibt es bestehende Link-Potentiale, die Sie einfach nur noch nicht ausgeschöpft haben. Die Liste dieser potentiellen Verlinker reicht von Geschäftspartnern bis hin zu anderen Webmastern, die Ihre Inhalte nutzen. Lassen Sie sich von der folgenden Liste inspirieren!  

Zurückfordern von externen Profillinks

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Manchmal setzen Leute, die auf Sie als Person verlinken wollen, diesen Link auf Ihre Profilseite auf einer externen Internetseite wie bspw. Xing. Um diese Links auf Ihre Webseite zu "holen", sollten Sie zunächst eine "About me"-Seite auf Ihrer Webseite erstellen.

Anschließend sollten Sie die Webmaster anschreiben und Sie freundlich bitten, den gesetzten Link zu ändern und - statt auf das externe Profil - auf Ihre "About me"-Seite zu verlinken.

Frühere Verlinker aktivieren

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren

Ebenso wie für Twitter-Follower und Kommentatoren gilt: Wenn jemand schon einmal auf Sie verlinkt hat, besteht eine realistische Chance, dass er auch in Zukunft dazu bereit ist. Finden Sie also heraus, wer Sie verlinkt hat und nutzen Sie dieses Wissen für die aktive Beziehungspflege.

Stellen Sie zudem sicher, dass Ihre früheren Verlinker stets auch Ihre neusten Inhalte zu sehen bekommen - schließlich winkt die Chance auf weitere Links!

Ein praktisches Tool, um zeitnah über neue Verlinkungen informiert zu werden, ist Linkstant. Es lohnt sich, dort vorbei zu schauen und ein Dankeschön zu hinterlassen!

Links für kopierte Inhalte einfordern: Profi-Version

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Texten

Dass Sie Links für kopierte Inhalte einfordern sollten, wissen Sie schon - hier kommt die Profi-Version:

Das Copy&Paste-Tool von 33across.com sorgt dafür, dass Sie immer einen Link bekommen, wenn jemand mit Ihre Inhalte per "Copy-Paste" kopiert. Unter Einsatz von JavaScript wird dabei stets ein „More from: URL“ hinzufügt: Wenn also bspw. ein Blogger einen Textabschnitt aus Ihrem aktuellen Post kopiert und in den eigenen Post einfügt, wird automatisch dieser Link hinzugefügt. Natürlich kann er diesen wieder manuell löschen, doch einen Versuch ist es trotzdem wert!

Hier wird dieses Konzept näher beschrieben.

Links bekommen über abgekupferte Inhalte

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich

Wenn Ihre Inhalte nachgemacht wurden und diese nachgemachten Stücke Ihres Inhalts haben keinen Backlink zu Ihrem, dann sollten Sie nicht vergessen den Webmaster zu kontaktieren und einen zu bekommen. Wie auch mit Bildern und Infografiken ist es auch hier eine Copyright Verletzung also werden Sie kein Nein bekommen, wenn Sie sich zurück melden.

Absolut verlinken

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Texten

Dieser Tipp kommt von Björn Tantau. Verlinken Sie in Ihren Artikeln andere eigene Artikel mit absoluten Links:

https://www.hewo-internetmarketing.de/guerilla-marketing/ anstelle von /guerilla-marketing/

Letzteres ist zwar etwas flexibler und der Link ist schneller geschrieben, wenn Ihre Inhalte aber geklaut werden, verweisen die internen Links weiterhin auf Ihre Seite.

Leute kontaktieren, die Ihre Bilder verwenden

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich

Setzen Sie auf umgekehrte Bildersuche (reverse image search), um Websites zu finden, die Ihre Bilder oder Infografiken nutzen. Wenn Sie dort nicht korrekt verlinkt sind, sollten Sie den Webmaster freundlich anschreiben und fragen, ob Sie im Gegenzug für das verwendete Bild einen Link auf dessen Ursprungsseite (also Ihre Webseite) bekommen könnten.

Wenn Ihre Bilder sich auf Seiten befinden, von denen Sie nicht verlinkt werden möchten, sollten Sie stattdessen den Webmaster informieren, dass er gegen das Urheberrecht verstößt und eine Entfernung des Bildes fordern.

Brand Mentions: Erwähnungen Ihrer Marke

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wenn Ihre Marke in Blogposts, Produktreviews oder anderen Texten erwähnt wird, ohne dass auf Sie verlinkt wird, sollten Sie den Webmaster um eine nachträgliche Verlinkung bitten.

Wenn bspw. ein Blogger das Stichwort HEWO erwähnt, könnte ich freundlich anfragen, ob er/sie einen Link mit einbinden würde, damit die Leser wissen, wo die erwähnte Firma im Netz zu finden ist.

Vereine & Organisationen, in denen Sie Mitglied sind

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wenn Sie Mitglied in Vereinen oder Organisationen sind, sollten Sie überprüfen, ob diese eine Webseite haben, auf der sie ihre Mitglieder verlinken. Wenn dies so ist: Bitten auch Sie um eine Verlinkung!

Sie sehen 10 von 15 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Eintragung

Es gibt zahlreiche Online-Verzeichnisse, von denen man Backlinks bekommen kann, wenn man die entsprechenden Informationen einsendet. Dabei kann es sich um die Einsendung Ihrer Seite, ausgewählter Inhalte oder anderer Elemente handeln.

Logo-Design-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Designen

Fast jeder professionelle Website-Betreiber verfügt über ein Logo für den eigenen Webauftritt oder das eigene Unternehmen. Auch hierfür können Sie sich ein paar Links in entsprechenden Verzeichnissen erlangen.

Infografik-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
6 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Designen

Wenn Sie eine attraktive Infografik erstellt haben, können Sie diese ganz einfach bei einem Infografik-Verzeichnis eintragen oder auf einem anderen Blog veröffentlichen lassen. Hierfür gibt es eine hervorragende

Eine gewisse Anzahl der Seiten, die Sie hierzu finden werden, werden eine Bezahlung für Ihr Angebot verlangen. Hier sollten Sie stets prüfen, ob es sich um eine lohnenswerte Investition handelt.

Behalten Sie stets im Kopf, dass gerade diese bezahlten Verzeichnisse die redaktionelle Auswahl aushebeln, die vor allem unbezahlte Seiten bieten. Wenn sich die Listings dadurch mit weniger qualitativen Inhalten füllen, könnte der Ruf der Seite bei den Besuchern wie auch bei Google leiden.

Erwägen Sie auch Ihre Infografik in verschiedene Sprachen zu übersetzen!

freie Web-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr einfach
Wertigkeit:
sehr gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Es gibt hunderte von freien Web-Verzeichnissen, in die Sie Ihre Seite eintragen können. Die einzige Qualifizierung, die Sie hierfür benötigen, ist das Vorhandensein einer aktiven Website.

Da diese Links so einfach zu bekommen sind, haben Sie jedoch zumeist nur geringen Wert. Dennoch gibt es auch hier einige Hauptverzeichnisse, welche Ihrer Seite Linkjuice und Vertrauen weiter geben.

E-Book-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Wenn Sie bereits ein E-Book geschrieben haben oder dies demnächst vorhaben, sollten Sie auch die zahlreichen E-Book-Verzeichnisse zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades, wie auch zur Generierung von Backlinks auf Ihre Webpräsenz, nutzen.

Wenn Sie über einen Blog mit hochwertigen, über längere Zeit sorgsam aufgebauten Inhalten verfügen, können Sie auch ausgewählte Blog-Inhalte zu einem E-Book zusammenfassen, welches Sie dann entsprechend listen können.

CSS- & HTML5-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Auch besonders attraktives Webdesign kann Ihnen wertvolle Verlinkungen einbringen!

Es gibt viele CSS-Galerien, auf denen Sie sich eintragen können, wenn Sie gute Arbeit an Ihrer Webseite oder Ihrem Blog geleistet haben. Auch für HTML5 gibt es einige Möglichkeiten, Ihre Arbeit vorzuzeigen.

Unternehmensverzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Eine attraktive Verlinkung bieten auch Unternehmensverzeichnisse im Internet. Wie üblich sollten Sie sich vor allem um Einträge auf relevanten Seiten bemühen - also bspw. Branchen- oder Regionalverzeichnisse.

Für Unternehmer im Umfeld von Bremen erzeugt bspw. dieses Verzeichnis einen soliden Link mit höherem Wert als ein Link in einem generellen Unternehmensverzeichnis mit der selben Autorität.

Blog-Verzeichnisse

Geeignet für:
Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wenn Sie einen Blog betreiben, sollten Sie diesen in Blog-Verzeichnisse eintragen.

Achten Sie dabei auf die Wertigkeit der generierten Backlinks: Thematisch relevante und/oder gut moderierte Verzeichnisse sollten in der Regel die hochwertigsten Verlinkungen ergeben.

Widgets & Widget-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 10 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Widgets sind eine gute Option, um ordentliches Link Building zu betreiben.

Der Großteil der Widget-Verzeichnisse ermöglicht Ihnen keine lohnenswerte Verlinkung. Sie können aber die Bekanntheit und damit Nutzung Ihres Widgets steigern.

Damit sich dies in Backlinks auszahlt, sollten Sie irgendwo in Ihrem Widget einen Link implementieren. Dieser erscheint dann überall dort, wo jemand Ihr Widget eingebettet hat.

Warnung: Google sieht diese Art von Linkbuilding nicht gerne, insbesondere wenn stets die gleiche Seite mit dem gleichen Ankertext verlinkt wird. Machen Sie es also lieber wie TripAdvisor und generieren Sie schön viele Deeplinks. Der Unterschied bei TripAdvisor ist, dass Hotels mit personalisierten Widets auf ihre TripAdvisor-Profile verlinken.

WebCam-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wenn Sie eine WebCam haben oder darüber nachdenken, eine einzurichten, können Sie hierfür einige hochwertige Backlinks erhalten, bspw. aus dem unten verlinkten PR6-Verzeichnis.

Dabei sollte Ihre WebCam natürlich ein möglichst interessantes Motiv zeigen - je faszinierender, desto mehr Zuschauer und desto mehr Verlinkungen werden Sie bekommen!

Unterschätzen Sie jedoch nicht die Faszination des Alltäglichen: Es muss nicht unbedingt eine Kamera auf dem Timesquare sein, es gibt auch Webcams, die auf Highways, direkt vor einem Büro oder in einem Laden aufgestellt sind. Das erscheint vielleicht langweilig, doch es funktioniert.

Klären Sie auf jeden Fall mit Ihrem Anwalt, wie es sich mit dem Datenschutz verhält, wenn andere Menschen auf der Webcam zu sehen sind!

Web-App-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Wenn Sie ein Online-Tool oder eine Web-App besitzen, können Sie auch hierfür Links von einschlägigen Verzeichnissen bekommen.

Sie sehen 10 von 24 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Community-Strategien

Aktive Interaktion mit Ihrer Community dient nicht nur dem Linkbuilding, sondern auch dem Knüpfen und Pflegen von Beziehungen. Werden Sie also aktiv und bringen Sie sich ein! So gewinnen Sie wertvolle Kontakte in Ihrer Branche und zudem auch einige Backlinks.

Forum-Posts

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Social Media

Das Posten in Foren ist ein großartiger Weg, engagierte Akteure aus Ihrer Branche zu finden und Beziehungen aufzubauen. Zudem werden Sie auch Links erhalten, wenn Sie in den richtigen Foren posten.

Wichtig ist, dass Sie es hierbei nicht ausschließlich auf Links abgesehen haben. Bestenfalls etablieren Sie sich als Experte, der gerne sein Wissen vermittelt. Beantworten Sie lieber Fragen, weisen Sie auf eigene (Gast-)Beiträge hin und bringen Sie sich aktiv ein.

Mitarbeit bei Community-Zeitungen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Es gibt eine Reihe von Online-Zeitungen, die von Menschen für Menschen gemacht werden.

Wenn Sie hier mitwirken, kuratieren und Ihr Fachwissen beitragen, können Sie von diesen Seiten auf regulärer Basis Links erhalten.

Tipp: Bei vielen solcher Online-Magazine können Sie sich auch in Ihrer Autorenbiographie promoten!

Blog-Kommentare

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Social Media

Blog-Kommentare dienen nicht nur der Beziehungspflege, sondern können auch direkt Links erzeugen!

Kommentieren sollten Sie vor allem auf:

  • thematisch relevanten Blogs,
  • dofollow-Blogs, die die Links zu ihren Kommentatoren nicht automatisch auf "nofollow" setzen und
  • CommentLuv-Blogs, die das gleichnamige Plug-in installiert haben

Zudem haben einige Blogs ein Widget, das die Top-Kommentatoren in der Sidebar anzeigt. Hier lohnt es besonders, häufig zu kommentieren, um einen seitenweiten Link in dieser Liste zu erhalten. Verfassen Sie aber nicht dutzende Kommentare am selben Tag, sondern arbeiten Sie sich mit maximal 1 - 2 guten Beiträgen pro Tag langsam aber sicher in die Top-Kommentatoren-Liste vor!

Offene Fragen beantworten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr einfach
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis unendlich Wochen
Fähigkeiten:
keine, Texten, Kommunizieren

Beantworten Sie Fragen auf Twitter, Quora, Amazon... - kurz, überall wo Leute online Fragen stellen! Antworten sollten Sie natürlich nur auf solche Fragen, die in Ihr Kompetenzgebiet bzw. Ihren Erfahrungshorizont fallen - schließlich wollen Sie sich ja bestmöglich präsentieren!

Eine gute und hilfreiche Antwort bietet Ihnen einzigartige Möglichkeiten, sich diesen Leuten vorzustellen und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Sie sehen 5 von 5 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Bezahlstrategien

Wenn Ihr Budget dies zulässt, können Sie beim Linkbuilding auch auf Bezahlstrategien zurückgreifen. Google lehnt bezahlte Links grundsätzlich ab, doch es gibt einige akzeptierte Ausnahmen, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten.

Bezahlte Links von Autoritäten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 6 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Designen, Kommunizieren, Finanziell

Ein gut platzierter, bezahlter Link kann die Markenbekanntheit sowie das Vertrauen in eine Marke steigern - und somit letztlich natürliche Verlinkungen fördern.

Eine Möglichkeit wäre, auf Ihrer Website ein Ranking zu erstellen - bspw. "Top 10 [Branche]-Blogs 2016" und ein entsprechendes Badge zu designen.

Dann versuchen Sie, einen der Top-Blogger Ihrer Branche (der natürlich auf Ihrer Liste erscheint) mit einem Entgelt dazu bewegen, Ihr Badge einzubetten. Ziel ist, dass Ihr „Featured in Top 10 [Branche]- Blogs in 2016“ Badge auf seiner Seite erscheint. Das verschafft Ihnen den ersten, zwar bezahlten, aber dafür sehr hochwertigen Backlink.

Anschließend sollten Sie einige mittelgroße Blogger, die ebenfalls auf Ihrer Liste erscheinen, anschreiben. Bitten Sie auch hier um die Einbettung des Badge - allerdings ohne ein Entgelt dafür anzubieten. Da einer der großen Blogs dieses Badge auch trägt, werden sich diese Blogger vermutlich geschmeichelt fühlen und Ihrer Bitte entsprechen. Damit erhalten Sie weitere, kostenfreie Links!

Wichtig: Achten Sie auf markenrelevante oder zumindest teilweise markenrelevante Ankertexte! Ansonsten könnten Sie Spam-Signale setzen und Ihrem Ranking schaden.

Bezahlte Rezensionen einkaufen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
gering
Dauer:
2 bis 6 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Finanziell

Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen neu auf den Markt bringen, sollten diese auch von den einschlägigen Blogs rezensiert werden. Dies erzeugt Publicity sowie Kaufanreize bei potentiellen Kunden und bringt Ihnen zudem Verlinkungen ein.

Eine solche Rezension, selbstverständlich inkl. Backlink, können Sie auch einkaufen - bspw. über Seiten wie domainboosting.com.

Industrieveteranen anwerben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
8 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Kontakte knüpfen und Beziehungspflege sind Schwerstarbeit!

Vereinfachen können Sie sich diese notwendige Aufgabe, wenn Sie erfahrene Branchen-Experten einstellen. Diese verfügen zumeist über eine große Kontaktliste und können ihre über die Jahre aufgebauten persönlichen Beziehungen für Sie und Ihr Unternehmen einsetzen.

Besonders hilfreich ist diese Strategie für Unternehmensgründer, die sich einen Namen in einer neuen Branche machen wollen.

Linkbuilding-Experten anheuern

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
12 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
keine, Finanziell

Linkbuilding-Experten mit langjähriger Erfahrung besitzen oft ein kleines schwarzes Buch voller wertvoller Kontakte und Linkquellen.

Die Chance, dass diese Experten im Laufe ihrer Karriere auch innerhalb Ihrer Branche zu tun hatten und fleißig Beziehungen geknüpft haben, sind recht hoch.

In diesem Fall können sie Sie bei der Kontaktaufnahme mit relevanten Branchen-Vertretern unterstützen und Ihnen damit viel Zeit ersparen.

Spenden für wohltätige Zwecke und Non-Profits

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Wohltätigkeitsvereine und Non-Profit-Organisationen führen normalerweise Webseiten, auf denen die Spender inkl. Backlink genannt werden.

Der Betrag, den Sie spenden müssen, um auf solchen Listen zu erscheinen, beträgt meistens nicht mehr als 50 - 100 Euro. Bei anderen Projekten wird um Sachspenden gebeten.

Beides lässt sich steuerlich absetzen.

Crowdfunding

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Nutzen Sie Seiten wie Kickstarter oder Indiegogo, um Projekte zu finden, die eine Finanzierung anstreben und gewillt sind, Links zu Unterstützer-Websites zu setzen.

Suchen Sie doch einmal gezielt auf den genannten Plattformen (oder vergleichbaren Seiten) nach Phrasen wie „Verlinkung Ihrer Website“ o.ä. Je relevanter die Projekte für Ihre Branche sind, umso besser! Im Normalfall kann man sich schon mit einer Summe von 10 - 20 Euro beteiligen.

Inhalte erwerben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
2 bis 6 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Wenn Sie stark verlinkte Inhalten auf Seiten finden, die nicht länger gewartet werden, sollten Sie den Webmaster kontaktieren.

Fragen Sie, ob Sie seine Inhalte übernehmen und auf Ihrer Seite publizieren können, während er auf der ursprünglichen Website eine 301-Weiterleitung auf Ihre Seite setzt.

Wenn dem Webmaster nichts mehr an dieser Seite liegt, stehen Ihre Chancen nicht schlecht! Dies gilt umso mehr, wenn Sie einen Betrag von 100 - 200 Euro als Entlohnung bieten.

Sponsoring eines WordPress-Themes

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Rechtlich, Finanziell

Das Sponsoring von WordPress-Themes ist unter SEO-Experten umstritten, soll hier aber dennoch als mögliche Option des Linkbuilding genannt werden.

Im Normalfall kosten diese Links nicht mehr als 25 - 50 Euro je Sponsoring.

Besonders empfehlenswert ist diese Taktik nicht. Wenn Sie sie dennoch einsetzen wollen, sollten Sie zumindest auf markenspezifische, aber nicht exakte Ankertexte achten.

Sponsoring von Wettbewerben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Blogger-Wettbewerbe sind häufig auf der Suche nach Sponsoren, um die ausgeschriebenen Sach- oder Geldpreise zu finanzieren. Beteiligen kann man sich in der Regel schon mit einem Beitrag von 50 - 100 Euro.

Wählen Sie dabei nur solche Wettbewerbe, bei denen die Teilnehmer aufgefordert sind, in ihrem eigenen Blog über den Wettbewerb zu berichten und dabei auch jeden Sponsor zu verlinken.

Idealerweise sollten Sie einen thematisch relevanten Blog-Contest als Sponsor unterstützen.

Sponsoring von Clubs & Vereinen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Rechtlich, Finanziell

Clubs und Vereine sind häufig auf der Suche nach Sponsoren.

Häufig kann man sich bereits ab einem Beitrag von 50 Euro beteiligen. Als Belohnung lockt auch hier wieder ein Backlink der Vereinsseite.

Besonders lohnenswert sind auch hier natürlich wieder thematisch verwandte Vereine: Als Sportartikel-Händler sollten Sie vor allem lokale Sportvereine anfragen, als Buchhändler entsprechend eher Bücher-Clubs oder Bürgerinitiativen im Bereich der Leseförderung.

Sie sehen 10 von 12 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Auf Inhalten basierend

Nutzen Sie Ihre Inhalte, um Backlinks zu generieren. Eine 100%-ige Erfolgsgarantie gibt es dabei nicht, doch es gilt stets der Grundsatz: Je besser Ihr Content, desto größer die Chance, dass andere darauf verlinken!

attraktive, frei verfügbare Bilder anbieten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
12 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Designen

Viele Blogger suchen oft krampfhaft nach passenden Bildern zur Illustration ihrer Inhalte. Das können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen!

Offerieren Sie anderen Bloggern und Webmastern attraktive Bilder - Photos, Bilder mit Sinnsprüchen oder Zitaten, animierte GIFs etc. - zur Verwendung auf ihren Seiten. Als Dankeschön für die Verwendung erhalten Sie dann einen Backlink.

Wenn Sie diese Strategie verfolgen möchten, sollten Sie:

  • stets eine Kamera dabeihaben - auf Ausflügen in die Natur, Wegen durch die Stadt und vor allem auch bei Branchen-Events. Die Fotos der Teilnehmer, Sprecher und Stände dieser Veranstaltung können Sie dann auf Ihrer Seite veröffentlichen.
  • eine Art Media Gallery einrichten, am besten auf einer eigenen Unterseite. Erstellen Sie aussagekräftige Bildunterschriften sowie alt-Tags und machen Sie diese Seite über den Eintrag in relevante Verzeichnisse bekannt.
  • das Hotlinking Ihrer Bilder ermöglichen! Bieten Sie HTML-Codes an, mit denen andere Webmaster das Bild in ihre eigenen Inhalte einbauen können. Der Backlink für Sie ist hier inclusive!
  • die Verbreitung Ihrer Bilder überprüfen! Wenn jemand Ihre Bilder nutzt, ohne einen Link gesetzt zu haben, sollten Sie freundlich Kontakt aufnehmen und um eine Verlinkung bitten!

Gastbeiträge für andere Blogs schreiben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
12 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Selbst der aktivste Blogger hat manchmal Probleme, regelmäßig neue Inhalte zu erstellen. Dies ist Ihre Chance auszuhelfen!

Kontaktieren Sie Blogger Ihres Fachgebiets und bieten Sie an, einen Gastbeitrag zu schreiben. Wenn es klappt, erhalten Sie einerseits einen Backlink und zum anderen auch etwas zusätzlichen Traffic für Ihren Blog.

Allerdings wurde die Taktik der Gastbeiträge eine Zeitlang überstrapaziert und das hat Konsequenzen:

1. Viele Blogger lehnen Guest-Blogging mittlerweile grundsätzlich ab, da es keinen guten Ruf mehr hat. Kontaktieren Sie daher vor allem Blogger, die gelegentlich Gastbeiträge akzeptieren - Blogs, auf denen nie ein fremder Beitrag erscheint, werden vermutlich auch Ihre diesbezügliche Anfrage ablehnen.

2. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Google Verlinkungen aus Gastbeiträgen (insbesondere aus Blogs mit einer übermäßigen Anzahl von Gastbeiträgen) zukünftig abwertet. Mehr dazu in diesem Hintergrundartikel. Um einer solchen möglichen Abstrafung vorzubeugen, empfehlen sich folgende Maßnahmen:

  • Bemühen Sie sich um Gastbeiträge in angesehenen, gut geschriebenen Blogs mit sorgfältig selektierten Gastbeiträgen und meiden Sie Blogs, die wirklich jeden Beitrag akzeptieren!
  • Investieren Sie Zeit in Ihren Content: Schreiben Sie bspw. nur Beiträge >800 Wörter und binden Sie passendes Bild- und Videomaterial ein.
  • Verlinken Sie sich nicht durch die Autorenbiografie, sondern aus dem Content heraus. Einzige Ausnahme: Websites mit einem solchen Qualitätslevel, dass die Nennung als Autor wertvoll ist.
  • Bringen Sie in Ihrem Beitrag nicht nur den Link auf Ihre Zielseite sondern auch andere ausgehende Links zu relevanten Seiten unter.
  • Nehmen Sie Bezug auf frühere Beiträge des einladenden Bloggers: Setzen Sie ein oder zwei interne Links in Ihrem Post - das tun nur sehr wenige Gastblogger.

Smartes Guest-Blogging ist, wenn es denn gut gemacht wird, eine durchaus effektive, aber eben auch recht aufwendige Strategie des Linksbuildings.

Green Content erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Designen

Umweltschutz ist ein riesiges Thema und entsprechende Inhalte werden gern verlinkt!

Hier gilt es - ebenso wie beim Thema Bildungscontent -  maßgeschneiderte Inhalte für eine spezielle Zielgruppe zu erstellen und zu verbreiten. Gerade die Community der Umweltaktivisten ist im Netz sehr aktiv und birgt oft Link Juice, den es anzuzapfen gilt!

Am einfachsten und oft auch sehr effektiv ist es, Umwelt-Blogger direkt zu kontaktieren und ihnen Ihre Inhalte anzubieten.

Natürlich gilt auch hier: Qualität ist Trumpf! Je besser Ihre Inhalte, desto höher die Wahrscheinlichkeit einer Verlinkung, möglicherweise sogar in einem kompletten Posting. Besonders gut geeignet sind Infografiken, Videos, Tests etc., die sich gut zur Einbindung in externe Seiten eignen.

Eigene Kolumne etablieren

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
12 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Bemühen Sie nicht nur um einmalige Gastbeiträge in anderen Blogs: Noch attraktiver ist es, regelmäßig Gastartikel zu veröffentlichen und bspw. eine eigene Kolumne zu schreiben!

Diese Links sind sehr natürlich und erweitern Ihr Backlink-Profil regelmäßig um hochwertige Neuzugänge!

Wenn der Blog bzw. das Magazin, für das Sie schreiben, ein großes Publikum hat, erhalten Sie auf diesem Weg sicherlich auch zusätzlichen Traffic für Ihren eigenen Blog bzw. Ihre Website.

Interviews geben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
12 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Um Links zu generieren, sollten Sie nicht nur andere Experten interviewen, sondern auch selbst Interviews geben!

Die 500 - 600 Wörter, die Sie etwa 20 - 45 Minuten Zeit kosten werden, können ein paar Links mit sehr hoher inhaltlicher Autorität erbringen.

Allerdings müssen Sie sich zunächst als potentieller Interview-Partner etablieren: Überprüfen Sie, welche Interviews mit Experten und Unternehmern aus Ihrer Branche bislang geführt wurden. Suchen Sie dann aktiv Kontakt zu diesen Leuten und lassen Sie sie wissen, dass Sie oder Ihre Firma eine erzählenswerte Geschichte haben. Fragen kostet nichts!

An Gewinnspielen teilnehmen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 6 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Gewinnspiele, Contests & Giveaways sind nicht nur eine Möglichkeit, um Geld oder Sachpreise zu gewinnen. Sie bieten auch eine tolle Chance, ein paar hochwertige Verlinkungen zu generieren!

Am populärsten sind dabei Guestblogging-Contests, wenn bspw. ein Blog-Betreiber zum Schreiben von Gastbeiträgen aufruft. Der Gewinner erhält sowohl einen Preis wie auch eine Verlinkung - also ein perfekte Kombination, über die man sich nicht beklagen kann.

Bildungscontent erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
12 bis 28 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Wenn Sie Links von Schulen, Universitäten oder anderen Bildungseinrichtungen erhalten wollen, sollten Sie Ihre Inhalte für die jeweilige Einrichtung gezielt zuschneiden.

Hier arbeiten Sie quasi andersherum als sonst: Statt Inhalte zu erstellen und anschließend Linkmöglichkeiten dafür zu suchen, erstellen Sie die Inhalte gezielt mit Blick auf die gewünschte Verlinkung.

Es gibt immer Themen, mit denen Sie sich gut auskennen! Wenn Sie dazu ein komplett maßgeschneidertes Lernprogramm verfassen, wird dieses bei den Webmastern dieser Seiten sicher Anklang finden.

Beteiligung an crowdgesourcten Artikeln

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 6 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Kommunizieren

Hier ist es ähnlich wie mit Interviews: Wenn Sie mit der Bitte kontaktiert werden, sich an einem via Crowdsourcing erstellten Fachbeitrag zu beteiligen, sollten Sie dies definitiv tun!

Die Fragen beanspruchen im Normalfall nicht mehr als 5 - 10 Minuten, wofür Sie im Gegenzug dann 1 - 2 Links erhalten.

Sie können diese Linkstrategie auch aktiv verfolgen: Identifizieren Sie zunächst die relevanten Personen in Ihrer Branche, die viele Postings dieser Art erstellen. Dann können Sie versuchen, diese auf sich aufmerksam zu machen und Kontakte zu knüpfen, um beim nächsten Crowdsourcing-Aufruf ebenfalls berücksichtigt zu werden!

Skyscraper-Technik

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
2 bis 6 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Designen

Auch wenn diese Technik nicht wirklich von Brian Dean erfunden wurde, war er doch der Erste, der sie so genannt hat.

Hier die Vorgehensweise:

  1. Schauen Sie sich nach guten Inhalten (der Wettbewerber) um, die häufig verlinkt wurden.
  2. Überlegen Sie, wie sie diese Inhalte deutlich verbessern könnten: Design, Ausführlichkeit, Expertenbeiträge etc.
  3. Erstellen Sie diese verbesserten Inhalte.
  4. Schreiben Sie die Seiten an, die auf den ursprünglichen Inhalt verwiesen haben und weisen Sie sie auf Ihre noch besseren Inhalte hin.

Die Idee hinter dieser Strategie ist, dass die Webmaster Ihren neuen Inhalt ebenfalls verlinken werden, weil Ihr Inhalt einfach besser ist. Außerdem wissen Sie noch vor der Erstellung der Inhalte, wer daran interessiert sein könnte.

Testimonials schreiben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Kommunizieren, Geschäftsführung

Erstellen Sie eine Liste von allen Produkten und Dienstleistungen, die Sie in letzter Zeit erworben haben.

Interessant sind vor allem Käufe von kleineren oder spezialisierten Anbietern. Schauen Sie, ob diese eine Testimonial-Seitte haben und ob sie hiervon auf die Webseiten der Rezensenten verlinken. Mit einem guten Testimonial können Sie so einen Link als Austausch für Ihren Testbericht erhalten.

Sie sehen 10 von 12 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Social Media

Social Media und Linkbuilding sind zwei Bereiche Ihrer Online-Marketingstrategie, die Sie klug miteinander verknüpfen sollten. Wie Sie Social-Media-Sites nutzen können, um Links zu generieren, zeigen die folgenden Tipps.

Social Bookmarking

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
sehr gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Hiermit sind nicht die "Social Bookmark"-Seiten gemeint, die vor 5 Jahren massiv eingesetzt wurden.

Seiten wie Delicious, Dig und Pinterest bieten ein wenig Link Equity über soziale Bookmarks.

Behalten Sie jedoch im Kopf, dass diese Links jedoch oftmals keinen großen Wert haben - eben weil man weiß, dass sie leicht manipuliert/missbraucht werden können.

Das einzige, was Sie wirklich verfolgen sollten sind diese 10 Seiten, die aber zumeist nur international gut funktionieren, Pinterest und nischenspezifische Seiten (bspw. Inbound.org für Inbound Marketing.)

Sie sehen 4 von 4 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

anderen Webmastern helfen

Eine meiner Lieblingstaktiken ist es, anderen Webmastern Hilfe anzubieten. Eine Hand wäscht die andere - wenn ich etwas für jemande tue, ist dieser viel eher gewillt, sich mit einem Link zu revanchieren.

Multimedia-Inhalte untertiteln

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Kommunizieren

Finden Sie Blogger, die Podcasts & Videos produzieren, aber keine Untertitel in ihre Audiodateien einfügen.

Übernehmen Sie die Untertitelung und schreiben Sie sie an, um sie dies wissen zu lassen. Sie können zum einen den Inhalt auf Ihrer Seite hochladen, so dass sie diesen nur verlinken müssen. Empfehlenswerter ist es jedoch, den Hinweis auf die von Ihnen produzierten Untertitel mitsamt dem Link direkt als Kommentar zum ursprünglichen Blogpost zu platzieren.

Hilfe bei Logo, Grafik, Web-Design

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Kennen Sie sich mit Webdesign aus? Sind Sie Experte für Logos oder andere Grafikelemente? Dann bieten Sie anderen Webmastern Ihre kostenlose Hilfe an! Als Dankeschön können Sie einen Link erbitten.

Sie müssen dabei keinesfalls die komplette Erneuerung einer Website übernehmen. Oft reicht ein kleiner Tipp auf mögliche CSS-Verbesserungen oder eine Idee in Sachen Java Script.

Wenn Sie nicht selbst über Design-Kenntnisse verfügen, können Sie über die Plattform Fiverr einen Freelancer beauftragen, der Ihnen bspw. für 5 Euro ein Logo verbessern kann.

Hosting-Service anbieten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Jeder Webmaster gibt Monat für Monat Geld für das Hosting seiner Website aus.

Hier können Sie - wenn Sie einen eigenen Server haben - ansetzen, indem Sie dem Webmaster kostenfreies Hosting offerieren. Als Gegenleistung erbitten Sie natürlich eine Verlinkung.

Sprachliche Fehler verbessern

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
okay
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Tatsächlich ist es genau so einfach, wie es sich anhört: Suchen Sie auf relevanten Seiten nach Grammatik- und Rechtschreibfehlern und kontaktieren Sie diesbezüglich die Webmaster. Im Gegenzug fragen Sie natürlich auch nach einer Verlinkung.

Auffinden von Malware

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr schwer
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Diese zweite Methode, aus Hacker-Angriffen Kapital zu schlagen, stammt von Chris Dyson.

Nutzen Sie ScrapeBox, um Websites mit Malware aufzufinden und kontaktieren Sie anschließend den Webmaster, um ihm dies mitzuteilen und zudem um einen Link zu bitten.

Achtung: Gehen Sie nicht auf die von Malware betroffene Seite, da Sie sich dort einen Virus einfangen könnten. Nutzen Sie stattdessen eine Suchmaschine, um die nötigen Kontaktinformationen zu recherchieren.

Content-Lücken füllen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Wenn Sie eine Seite entdecken, auf der zu dem dort dargestellten Thema bestimmte Informationen fehlen, sollten Sie den Webmaster kontaktieren und Hilfe anbieten.

Hierbei ist es egal, ob es sich um einen kompletten Artikel oder einen noch nicht fertig ausgearbeiteten Teilbericht handelt.

Viagra-Hacker bekämpfen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Viele Webmaster leiden unter Hackern, die in reguläre Websites (Blogs, Schul-Homepages, Firmenseiten etc.) eindringen und dort Spam-Links platzieren. Typisch für solche Angriffe sind Ankertexte wie „buy cheap viagra“ oder „online gambling“.

Häufig fällt ein solcher Hack den Webmastern gar nicht auf - für einen entsprechenden Hinweis werden Sie definitiv dankbar sein.

Tote Inhalte ersetzen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Linkbuilding mithilfe von Broken Links kennen Sie schon - wie wär's, wenn Sie es noch einen Schritt weiter treiben?

Wenn Sie Broken Links finden, die auf tote Inhalte verweisen, können Sie diese Inhalte gezielt rekonstruieren: Nutzen Sie dazu archive.org und stellen Sie die Inhalte anschließend auf Ihre Seite. Diese können Sie dann allen Webmastern, die auf die toten Inhalte verweisen, als neues, passendes Linkziel anbieten!

Wie finden Sie Broken Links, die auf tote Inhalte verweisen? Gute Chancen haben Sie bei nischenrelevanten Link-Sammlungen, die zwar hohe Autorität genießen, aber dennoch veraltet sind. Hier finden Sie normalerweise 1 - 2 Links, die auf stark verlinkte Inhalte verweisen.

Solche Autoritäts-Linksammlungen finden Sie, wenn Sie die URL der Top-Seite Ihrer Branche bei Ahref eingeben. So sehen Sie, welche Verzeichnisse darauf verlinken!

Überarbeiten veralteter Inhalte

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Helfen Sie Webmastern, veraltete Inhalte zu überarbeiten!

Am besten funktioniert dies in Branchen, die sich ständig und schnell verändern (bspw. im SEO-Bereich). Suchen Sie gezielt nach Artikeln und Postings, die bereits vor ein paar Jahren geschrieben wurden, aber noch viel Traffic erhalten, weil sie für ein bestimmtes Keyword sehr hoch ranken.

Oft kommt es zu so veralteten Seiten, da der Webmaster nicht mehr sich um ein Update bemüht, sobald eine bestimmte Anzahl an Traffic unterschritten wird.

Ein großartiges Beispiel für solche veralteten Inhalte finden Sie hier. Danny Sullivan, der Autor, schreibt sogar selbst, dass er diesen Artikel unbedingt einmal updaten müsste. Wenn ich Danny besser kennen würde, würde ich ihn kontaktieren und ihm aktualisierten Content zukommen lassen, mit der Frage, ob er seinen alten Artikel damit ersetzen möchte.

Vergessen Sie beim Überarbeiten der Inhalte auf keinen Fall, einen Link zu Ihrer Seite darin zu platzieren - immerhin geht es hier ja um Linkbuilding!

Übersetzen von Inhalten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Nicht alle Websites bieten verschiedene Sprachversionen - und nicht alle Internetnutzer nutzen einen Browser mit Übersetzungsfunktion (bspw. Chrome) bzw. nutzen diese Funktion.

Daher kann es durchaus sinnvoll sein, Webmastern anzubieten, eine Übersetzung Ihrer Seite (bzw. ausgewählter Inhalte) zu erstellen.

Wenn Sie bspw. eine tolle, für Ihr Unternehmen thematisch relevante Checkliste auf einer spanischen Website finden, können Sie dem Webmaster anbieten, diese ins Deutsche zu übersetzen und auf Ihrer Website zu publizieren. Er kann dann - für seine deutschsprachigen Kunden - auf Ihre Seite verlinken.

Sie sehen 10 von 11 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Events

Wenn Sie an branchenrelevanten Events teilnehmen oder sogar selbst derartige Events organisieren, sollten Sie die damit verbundenen Möglichkeiten zum Linkbuilding nutzen!

Nutzen Sie Nationaltage und -Events

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen, Kommunizieren

Ob es ein Nationaltag, Woche, Monat oder Event ist – diese können genutzt werden um Links zu erhalten. Sie können Ihr eigenes Event ins Leben rufen oder Sie können dabei helfen ein bereits existierendes zu promoten.

Sponsoring von Veranstaltungsorten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Rechtlich, Finanziell

Sponsern können Sie nicht nur spezifische Events, sondern auch die Örtlichkeiten, die solche Events ausrichten.

Event-Sponsoring

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Rechtlich, Finanziell

Ob ein lokales Meeting, Branchenkonferenz oder irgendetwas dazwischen – Event-Veranstalter sind (fast) immer auf der Suche nach Sponsoren. Meistens können Sie einen Sponsoren-Link erhalten, wenn Sie die Veranstaltung mit 100 - 200 Euro unterstützen.

Besonders clever ist es, frühzeitig zu handeln: Wenn ein Event vorbei ist, sollten Sie direkt fragen, ob Sie dieses nächstes Jahr sponsern können. Die Veranstalter werden vermutlich so erfreut sein, dass sie direkt zusagen und Sie sofort in die Sponsor-Liste aufnehmen. So bekommen Sie den Link sogar für fast zwei Jahre anstatt für eines.

Live-Blogging

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Wenn Sie an Branchen-Events teilnehmen, sollten Sie detailliert darüber bloggen: Berichten Sie über Stände, die Sie besucht haben sowie Präsentationen oder Diskussionen, die Sie verfolgt haben.

Sie werden wahrscheinlich nicht der Einzige sein, der das tut, aber dennoch sollten Ihnen Ihre Beiträge viel Aufmerksamkeit und einige Links einbringen. Auch hier gilt: Je besser die Inhalte, umso größer der Erfolg.

Einen ausführlichen Guide zum Live-Blogging finden Sie hier.

Events veranstalten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
8 bis 24 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Finanziell

Wenn Sie lokale Meetings oder auch kostenpflichtige Events organisieren, sollten Sie dies auch als Möglichkeit zum Linkbuilding nutzen.

Ein attraktives Event sollte Ihnen zahlreiche Links von Event-Websites, lokaler Seiten (u.a. Lokalzeitungen) und ggf. auch Branchen-Websites einbringen. Dies erhöht zum einen die Bekanntheit Ihres Events und erweitert zum anderen Ihr Backlink-Profil.

Events bewerben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Finanziell

Wenn Sie genug Server-Space haben, können Sie diesen Event-Organisatoren zu Promotion-Zwecken anbieten.

Ob kostenpflichtig oder kostenfrei - Sie profitieren auf jeden Fall davon, dass Links zu diesem Event auf die von Ihnen bereitgestellte Event-Infoseite führen, d.h. auf Ihre Domain.

Diese Strategie eignet sich besonders für Unternehmen im Hotel- und Gastronomiebereich und ähnliche Veranstaltungsorte. Wenn Sie sich als Veranstaltungsort etabliert haben, sollten Sie sich zudem auf Event-Listing-Sites eintragen lassen.

Event-Ressourcen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Designen

Die Bereitstellung zusätzlicher Ressourcen für Branchen-Events wird Ihnen sicher viel Aufmerksamkeit und auch Links einbringen!

Eine solche Ressource, die das Erlebnis anderer Teilnehmer verbessern kann, ist bspw. eine Liste der Sprecher mit Notizen zu deren Hintergrund sowie deren Kontaktdaten.

Bei großen, sehr breit aufgestellten Veranstaltungen können Sie auch eine kommentierte Liste der für Ihre Nische bzw. Ihr Fach-Thema interessantesten Stände und Talks zusammenstellen und publizieren.

Event-Zusammenfassungen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Das Schreiben von Event-Zusammenfassungen kann Ihnen, ebenso wie das Live-Blogging, ein paar hochwertige Links einbringen.

Nach einer Konferenz werden zahlreiche Berichte darüber veröffentlicht. Mit einer Zusammenfassung bieten Sie anderen eine wertvolle Quelle, auf die sie sich beim Verfassen eigener Inhalte beziehen können. Nutzen Sie bei diesen Zusammenfassungen den Hashtag der Veranstaltung, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte gesehen werden!

Sie sehen 8 von 8 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Linkanreize schaffen

Bestimmte Inhalte werden besonders gerne verlinkt. Insofern bietet es sich an, gezielt attraktive und relevante Inhalte zu erstellen, um natürliche Verlinkungen zu erhalten.

Mythbusting

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
keine

In fast jeder Branche gibt es weit verbreitete Missverständnisse, gängige Mythen und Urban Legends: zur Herkunft von Markennamen, zur Funktionsweise bestimmter Mechanismen, zu Inhaltsstoffen oder Wirkungsweise bestimmter Produkte...

Dies können Sie sich zunutze machen und mit einer gut geschriebenen Richtigstellung punkten. Wenn die Missverständnisse groß oder populär genug sind und Sie diese fundiert widerlegen, kann Ihnen das Aufmerksamkeit und Links einbringen.

Daten & Forschungsergebnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wenn Sie Daten zu relevanten Themen sammeln und veröffentlichen, kann Ihnen das auch Links einbringen. Warum? Weil Linkerati Daten absolut lieben! Ein Grund hierfür ist, dass jeder gerne Schlussfolgerungen aus solchen Daten zieht und versucht, damit seine eigene Meinung zu unterstützen.

Gehen Sie einen Schritt weiter: Veröffentlichen Sie Ihre gesammelten Informationen zunächst als unverfälschte rohe Daten und Fakten. Als zweiten Schritt veröffentlichen Sie dieselben Daten erneut - diesmal jedoch grafisch attraktiv aufbereitet und mit einer daraus gezogenen Schlussfolgerung.

Rankings & Scores

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
Dauer:
12 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Eine Sonderform der Listen sind Rankings oder Scores von Personen, Unternehmen oder auch anderen Dingen, die sich für eine Top-10-Liste eignen.

Wenn Sie solche Rankings sorgfältig und mit viel Fachwissen erstellen, wird Ihnen das sicher einige Links einbringen. Leute nehmen Zahlen und Ranking-Plätze sehr ernst, insbesondere, wenn sie sie in ein gutes Licht rücken (siehe: Egobait).

Crowdsourcing

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Befragen Sie die Experten Ihrer Branche zu einem aktuellen Thema!

Wenn Sie die richtigen Influencer zu einer Antwort bewegen können und die Ergebnisse gut aufbereiten, wird Ihnen das zahlreiche Links einbringen. Schließlich haben ja auch die beteiligten Experten ein Interesse daran, die resultierende Studie zu promoten!

Wettbewerbe veranstalten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Rechtlich

An Wettbewerben teilzunehmen ist super, noch besser aber ist es, selbst einen Wettbewerb zu veranstalten.

Wenn Sie Ihre Teilnehmer dazu bringen, auf deren Blogs über Ihren Wettbewerb zu schreiben und diesen zu verlinken, verschafft Ihnen dies sowohl Links wie auch zusätzliche Aufmerksamkeit.

Einen ausführlichen Guide für das Veranstalten von Wettbewerben, finden Sie hier.

Berichte über aktuellste Neuigkeiten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Geschäftsführung

Wenn Sie von einer neuen Entwicklung in Ihrer Branche erfahren, über die noch niemand berichtet hat, sollten Sie umgehend in die Tasten zu hauen und einen Bericht dazu schreiben.

Ein guter Weg, stets als Erster oder zumindest einer der Ersten an solche Neuigkeiten zu kommen, ist, die wichtigsten Nachrichtenquellen in Ihrem RSS-Feed-Reader zu hinterlegen. Wer bspw. im SEO-Bereich aktiv ist, sollte die Blogs von Google, Yahoo und Bing unbedingt abonnieren und regelmäßig lesen!

White Papers

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

White Paper sind Dokumente, die auf Grundlage zahlreicher wissenschaftlicher Studien erarbeitet werden. Sie stellen den Kenntnisstand in einem Gebiet umfassend dar und präsentieren bei umstrittenen Aspekten alle bekannten Pro- & Kontra-Argumente.

Die Texte sind flüssig und gut lesbar geschrieben, verzichten aber auf direktes Marketing. Gerade deshalb sind White Paper zu branchenrelevanten Themen wertvoller Content, mit dem Sie Links generieren können.

Webinare

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen, Social Media

Webinare sind eine gute Möglichkeit, Ihr Fachwissen weiterzugeben, langfristig ein Publikum zu binden und natürlich Links zu gewinnen!

Wenn Sie jeden Monat ein paar Stunden Zeit in eine neue Folge investieren, haben Sie eine gute Chance, langfristig Verlinkungen aufbauen.

Erstellen Sie dazu am besten eine Unterseite auf Ihrer Webpräsenz, die Ihrem Webinar gewidmet ist. Kündigen Sie neue Folgen an - per Newsletter, Social Media etc.

Online-Tools

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
8 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Kostenlose Online-Tools, wie bspw. verschiedene Kalkulatoren, bieten eine weitere großartige Möglichkeit, um Verlinkungen zu erhalten.

Solche Tools müssen nicht einmal sehr komplex sein: Wenn Sie den Nutzern auch nur eine Zeitersparnis von 5 Minuten einbringen, werden sie sie nutzen und teilen.

Trollbait bzw. Trollköder

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
1 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich

Als Trollbait bezeichnet man kontroverse Inhalte, die eine Diskussion oder gar einen Streit auslösen und somit für Verlinkungen sorgen.

Dass diese Strategie recht riskant ist, hat das GoDaddy's SOPA-Fiasko gezeigt: Die Unterstützung des "Stop Internet Piracy Act" führte zu einer großen Kontroverse und schien sogar den Unternehmenserfolg zu gefährden. Die darauffolgende Meldung des Unternehmens, dass es seine Unterstützung zurückziehe und nun dagegen auftrete, sorgte für weitere Auseinandersetzungen. Letztendlich ging bei GoDaddy alles noch glimpflich aus und der Linkbuilding-Erfolg war nicht zu unterschätzen.

Sie sehen 10 von 40 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Hilfreiche Dinge

Wenn Sie hilfreiche Dinge bereitstellen, die andere Webmaster auf ihrer Website einbetten können, wird Ihnen das Links einbringen. Zudem werden Sie auch Backlinks erhalten, die auf die Seite verweisen, auf denen Sie diese Dinge anbieten.

Folgende Linkaufbau-Strategien finden Sie in diesem Kapitel:

  1. Widgets
  2. Toolbars
  3. Plug-ins & Erweiterungen
  4. Icon-Sets
  5. CMS-Themes
  6. Badges

Widgets

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Wenn Sie nützliche Widgets erstellen, die andere Webmaster auf ihren Seiten einbetten können, erhalten Sie (korrekte Codierung vorausgesetzt) im Gegenzug einen Link.

Allerdings hat Google diese einst sehr populäre Strategie aufs Korn genommen und öffentlich erklärt, dass so genannter Widget bait zu unnatürlichen Verlinkungen führt. Um nicht gegen die Standards von Google zu verstoßen, müssen diese Links also auf nofollow gesetzt werden.

Toolbars

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Toolbars bieten eine weitere Möglichkeit, nützliche Gadgets zur Verfügung zu stellen, um im Gegenzug Links zu erhalten.

Plug-ins & Erweiterungen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Auch CMS-Plug-ins & Erweiterungen, bspw. für WordPress oder Joomla, können Ihnen einige Links einbringen.

So befindet sich in Yoasts SEO Plugin in den Sitemaps immer ein Link auf die Entwickler. Bei anderen Plugins kann dieser Link kann ausgeschaltet werden, doch einige Webmaster tun dies nicht - entweder aus Nachlässigkeit oder als bewusstes Dankeschön.

Icon-Sets

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Designen

Icons sind wirklich einfach zu erstellen und erbringen - wenn sie auffallen - zahlreiche Verlinkungen von Design-Blogs.

Das Icon-Set sollten Sie natürlich in einem Blogeintrag vorstellen und kostenfrei zum Download anbieten. Zusätzlich sollten Sie diese Info an relevante Design-Blogs geben: Die meisten lieben es, auf kostenlose Downloads hinweisen zu können!

Tipp: Auch hier punkten Sie vor allem mit Relevanz! Wenn Sie ein Sport-Blog sind, könnten die Hintergründe Ihrer Icons die Form von Fußbällen oder Basketbällen haben... Fragen Sie Ihren Designer nach entsprechenden Ideen!

CMS-Themes

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen

Wenn Sie darüber nachdenken, CMS-Themes (z.B. für WordPress, Drupal etc.) zu designen, sollten Sie bedenken: Links, die Sie durch die Nutzung Ihrer Themes erhalten, haben zumeist nur geringen Wert!

Ein wertvollerer Link ergibt sich nur wenn:

  • der Link mit einem nicht-spammigen Anchortext versehen sind (Ihr Markenname oder Ihr Domain-Name)
  • Ihr Theme von Seiten mit wirklich relevantem Inhalt genutzt wird (d.h. wenn Sie einen Sport-Blog betreiben, sollten Sie auch ein Sport-Theme für thematisch verwandte Blogs erstellen)

Tipp: Das offizielle Drupal Theme Depository enthält nur etwa 2.000 Themes. Die Konkurrenz ist also deutlich geringer als bspw. bei WordPress-Themes, Ihre Verlinkungschance also entsprechend höher.

Badges

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Designen

Badges funktionieren sehr gut, wenn Sie einen Award verleihen wollen. In dieses Badge betten Sie einen Link zu der von Ihnen gestalteten Award-Seite ein und erhalten somit einen Backlink.

Am einfachsten ist es, solche Awards an die Top-Blogs Ihrer Branche zu vergeben, doch dieser Bereich wurde von der SEO-Community ein wenig überstrapaziert.

Statt Blogs können Sie auch die besten lokalen Restaurants, Dienstleistern usw. auszeichnen. Das funktioniert oft besser, weil diese Organisationen (1) wahrscheinlich nicht allzu oft ausgezeichnet werden und sich daher eher darüber freuen und (2) wahrscheinlich noch nie zuvor aufgefordert wurden, ein solches Badge auf Ihrer Seite einzubetten.

Wenn Sie selbst eine Online-Community, bspw. ein Forum betreiben, können Sie auch ein Badge für alle Mitglieder vergeben. Wenn diese Community groß und einflussreich genug ist, sind solche Member Badges eine schöne passive Strategie.

Sie sehen 6 von 6 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Linking Out

Eine wichtige Strategie des Linkbuildings liegt darin, selbst auf andere Websites zu verlinken. Die Webmaster oder Blogger, auf die Sie verlinken, werden sowohl den Backlink wie auch den dadurch generierten zusätzlichen Traffic zu schätzen wissen. Das fördert bei vielen die Bereitschaft, sich die Inhalte Ihrer Website zumindest anzusehen und bestenfalls darauf zu verlinken.

Diskussionen entfachen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Social Media

Eine interessante Option ist es, Diskussionen von Ihrem eigenen Blog in einen anderen Blog zu verlagern.

Dies funktioniert am besten mit kontroversen Postings. Schalten Sie doch einmal versuchshalber Ihre Kommentarfunktion aus und bitten Sie andere Blogger, die Diskussion zu diesem Thema in deren Blog fortzusetzen. Bieten Sie ihnen an, sie am Ende des Posts zu erwähnen und zur weiteren Diskussion auf ihren Blog zu verweisen.

Wenn es klappt, werden diese Blogger fast immer auf den ursprünglichen Post auf Ihrer Seite zurückverlinken.

Mittelklasse-Blogger aktivieren

Geeignet für:
Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

"Mittelklasse-Blogger" sind die beste Zielgruppe!

Sie sind zum einen "groß genug", um einen relevanten Leserkreis zu erreichen und zum anderen "klein genug", um sich über eine Erwähnung samt Verlinkung ehrlich zu freuen.

Es ist daher nicht unwahrscheinlich, dass diese Blogger von der Verlinkung berichten und Sie ihrerseits in ihrem Blog erwähnen.

Solche Blogger zu verlinken ist eine gute Strategie: Mittelklasse-Blogs bilden eine große Zielgruppe und können Ihnen hochwertige natürliche Links einbringen.

Interessante Personen erwähnen

Geeignet für:
Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Jeder Mensch freut sich über eine positive Erwähnung!

Deshalb sollten Sie, wann immer es sich anbietet, konkrete Leute erwähnen: Branchen-Experten, einflussreiche Blogger, Menschen, die Ihnen hilfreiche Tipps gegeben haben...

Verlinken Sie dabei stets auf die Website der Betreffenden - so erfahren diese auch, dass sie erwähnt wurden. In den allermeisten Fällen werden sie sich über die Erwähnung freuen und sind oft auch bereit, Ihren Post ebenfalls zu erwähnen oder im besten Fall sogar darauf zu verlinken. Diese Strategie wird Ihnen nicht nur Backlinks sondern auch positive Aufmerksamkeit einbringen.

Trackbacks bekommen

Geeignet für:
Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr einfach
Wertigkeit:
sehr gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Ergänzend zum Geben von Trackbacks sollten Sie auch Blogs finden, die es Ihnen ermöglichen, Trackbacks zu erhalten.

Trackbacks geben

Geeignet für:
Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Belohnen Sie Leute, die auf Ihre Inhalte verlinken, indem Sie ihnen einen Trackback-Link geben.

Gehen Sie dabei ruhig einen Schritt weiter und geben Sie diesen Leuten einen dofollow-Link. Das wird diesen Leuten sicherlich auffallen und sie motivieren, in Zukunft noch lieber auf Sie zu verlinken.

Link-Roundups erstellen

Geeignet für:
Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Ob nun monatlich, wöchentlich oder sogar täglich: Zusammenfassungen von großen Postings in Ihrem Fachbereich sind eine fantastische Möglichkeit, um Sie ins Spiel zu bringen.

Mittelgroße und sogar sehr bekannte Blogger werden es definitiv bemerken, wenn sie von diesen Zusammenfassungen Links erhalten.

Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie kurz erläutern, warum Sie die Listings dem Post hinzugefügt haben. Es zeigt den Bloggern, die verlinkt wurden, dass jemand sich die Zeit genommen hat, ihr Posting zu lesen.

Sie sehen 6 von 6 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Lokal

Je nach Unternehmensstandort besteht oft auch die Chance, Links von lokalen Websites zu erlangen. In dieser Kategorie haben wir mehrere dieser möglichen lokalen Verlinker für Sie zusammengestellt.

Einkaufszentrum, Gewerbegebiet, Bürogebäude

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Ist Ihr Unternehmen in einem Einkaufzentrum, einem Gewerbegebiet oder Bürogebäude untergebracht, das eine eigene Website hat?

Häufig listen solche Websites die Unternehmen auf, die in der jeweiligen Location ansässig sind - natürlich mit einem Link zu deren Website. Wenn Sie in dieser Liste bislang fehlen bzw. nicht verlinkt sind, sollten Sie umgehend den zuständigen Ansprechpartner kontaktieren und eine Verlinkung erbitten.

Märkte & Events

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
4 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Personal

Machen Sie einen Stand auf einem lokalen Markt. Dieses fördert Ihren Offline-Abverkauf und bringt - wenn richtig ausgewählt - schöne Links.

Pressemitteilungen an Lokalzeitungen versenden

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Kommunizieren

Senden Sie Ihre Presseinformationen nicht nur über die üblichen Verteiler: Schicken Sie auch in die Redaktion Ihrer Lokalzeitung!

Regionale Zeitungen sind stets daran interessiert, Neuigkeiten von lokalen Unternehmen zu verbreiten. Wenn Ihre Pressemitteilung zudem besonderen Nachrichtenwert hat, werden die Redaktionen sie manchmal sogar an mehrere andere Zeitungen verkaufen: Das kann Ihnen mit einem Press Release gleich ein oder zwei zusätzliche Links einbringen!

Branchenbücher

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Beim Thema Unternehmensverzeichnisse hatten wir lokale Verzeichnisse bereits erwähnt und können diesen Tipp nur wiederholen: Bringen Sie Ihre Website in lokale Branchenbücher!

Auf eisy.eu hat Nadja eine fantastische Liste erstellt und die besten Seiten für diese Taktik aufzeigt.

Bücherei

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Die meisten Büchereien haben eine Website und die einige haben auch so etwas wie eine Ressourcen-Seite mit Links zu lokalen Organisationen und Unternehmen.

Nehmen Sie also mit Ihrer örtlichen Bücherei Kontakt auf und schauen Sie, was Sie tun können, um einen solchen Link zu bekommen.

Der Aufwand lohnt: Bibliotheken haben in der Regel einen guten Page Rank und Sie könnten einen der besten White-Hat-Links auf Ihre Seite gewinnen!

Industrie- und Handelskammer

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Einen Link von Ihrer örtlichen Industrie- und Handelskammer (IHK) zu bekommen, sollte definitiv drin sein!

Oft bedarf es nur etwas Geduld, um den richtigen Ansprechpartner zu finden und um eine Verlinkung auf Ihr Unternehmen zu bitten.

Sie sehen 6 von 6 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Community-Projekte

Wenn es Ihnen gelingt, ein neues Gemeinschaftsprojekt in Ihrer Branche bzw. Nische zu initiieren, gewinnen Sie nicht nur an Autorität und Vertrauen. Wenn Sie es richtig angehen, können Sie mit einem solchen Projekt zudem auch einige Backlinks erzeugen. Im Folgenden möchten wir Ihnen gleich mehrere Ideen für mögliche Projekte vorstellen.

Folgende Linkaufbau-Strategien finden Sie in diesem Kapitel:

  1. Wiki erstellen
  2. Online-Community gründen
  3. branchenspezifisches Verzeichnis erstellen

Wiki erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
gering
Dauer:
4 bis 20 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Texten, Kommunizieren

Wikis sind großartig - aber nur, wenn Sie die Leute dazu bringen können, aktiv mitzumachen!

Je bekannter und einflussreicher Sie in Ihrer Branche sind, umso besser stehen Ihre Chancen, engagierte Mitstreiter zu finden! Wenn Sie wichtige Influencer dafür gewinnen können, Ihr Vorhaben zu unterstützen, bauen Sie zusätzlich Autorität auf.

Achten Sie dabei selbstverständlich auch hier auf eine angemessene Verlinkung Ihrer Webpräsenz!

Für die Erstellung der Wikis empfehle ich:

Online-Community gründen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
12 bis 24 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen, Kommunizieren, Rechtlich, Social Media

Ob ein Nischenforum, Frage-Antwort-Portal oder soziales Netzwerk – all diese Seiten können Sie sehr wahrscheinlich ohne größere Probleme erstellen.

Nützliche Tools sind zum Beispiel:

  • vBulletin oder SimplePress für ein Forum,
  • BuddyPress für ein soziales Netzwerk,
  • qHub für ein Frage-Antwort-Portal .

branchenspezifisches Verzeichnis erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Designen, Kommunizieren

Gibt es für Ihren Fachbereich noch kein von Experten kuratiertes und qualitatives Verzeichnis? Dann sollten Sie schnellstens eines erstellen!

Achten Sie auf Qualität: Wenn Sie suboptimale Kandidaten aufnehmen oder das Design nicht überzeugt, werden Sie nur wenig Erfolg haben. Wenn Sie jedoch nur qualitative Seiten akzeptieren, könnte Ihr Verzeichnis sehr oft auf Resourcenlisten verlinkt werden.

Nutzen Sie am besten eine Directory-Software, die Sie Ihren Wünschen gemäß anpassen können: Die meisten kosten nicht mehr als 100 €.

Da das Verzeichnis dem Linkbuilding dienen soll, müssen Sie dieses natürlich zu Ihrer Hauptseite verlinken.

Sie sehen 3 von 3 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Geschenke

Haben Sie etwas, was andere gern hätten? Dann verschenken Sie es doch einfach! Hier präsentieren wir Ihnen einige Ideen, was Sie verschenken könnten, um Links zu erhalten.

Folgende Linkaufbau-Strategien finden Sie in diesem Kapitel:

  1. Social Coupons
  2. Produkte für Blogger
  3. Rabatte
  4. Wettbewerbs-Giveaways

Social Coupons

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich

Seiten wie Living Social & Groupon erlauben es Ihnen, Ankertexte in den Beschreibungen Ihrer Coupons zu hinterlegen. 

Produkte für Blogger

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich

Kontaktieren Sie Blogger und bieten Sie ihnen Ihre Produkte oder Dienstleistungen als Gegenleistung für einen Review an.

Meistens wird es viele Mid-Level-Blogger geben, die solche Gelegenheiten gerne nutzen.

Rabatte

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich

Rabatte und Gutscheine sind eine großartige Methode, um Links zu erhalten. Die meisten Gutscheinseiten sind NoFollow. Es gibt jedoch eine Menge Ausnahmen.

Kontaktieren Sie die Betreiber solcher Seiten gezielt und weisen Sie sie auf neue Aktionen hin. Solche Hinweise werden normalerweise freudig aufgenommen, weil attraktive Listings die Attraktivität für die Nutzer erhöhen!

Wettbewerbs-Giveaways

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Finanziell

Wenn Sie von einem Blogger-Contest erfahren, der zu Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Nische passt, sollten Sie den Organisator kontaktieren und ihm Ihre Produkte oder Dienstleistungen als Gewinne anbieten.

Die Veranstalter von Blog-Contests werden sich über passende Giveaways sicher freuen und Ihnen im Gegenzug einen Link auf ihrer Seite setzen.

Sie sehen 4 von 4 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Traffic Drivers

Linkbuilding dient nicht nur der Optimierung des Seiten-Rankings, sondern auch der Generierung von Traffic. Die folgenden Strategien eignen sich besonders gut, um Traffic auf Ihre Website zu lenken.

Newsletter

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Kommunizieren, Social Media

Wenn Sie Newsletter versenden, sollten Sie dort selbstverständlich auch einen Link auf Ihre Website einbauen, um mehr Traffic zu erhalten.

Wenn Sie noch einen Schritt weitergehen möchten, sollten Sie die einflussreichsten Newsletter Ihrer Nische identifizieren und versuchen, dort einen Link zu erhalten.

E-Mail-Signaturen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr einfach
Wertigkeit:
gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Fügen Sie einen Link zu Ihrer Website in Ihre E-Mail-Signatur ein.

Wenn Sie 100 E-Mails pro Tag verschicken, wird dies vielleicht 10% der Empfänger dazu bringen, diesen Link anzuklicken - das ist nicht viel, erfordert jedoch keinerlei Anstrengung.

Offline-Marketing

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
gering
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren

Konzentrieren Sie Ihre Marketing-Aktivitäten nicht nur auf das Internet, sondern nutzen Sie auch offline jede Chance, um Ihre Markenbekanntheit zu steigern!

Treffen Sie sich mit Ihren Kunden, verteilen Sie Visitenkarten, bekleben Sie Ihren Firmenwagen mit Ihrer URL - all diese Aktivitäten können helfen, Traffic auf Ihre Seite zu lenken und letztlich sogar Verlinkungen zu erhalten.

eBay Kleinanzeigen & Co.

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

eBay Kleinanzeigen und andere Anzeigen-Portale sind großartige Websites, um ein wenig mehr Traffic für Ihre Website zu generieren.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht spammen und dass Ihr Inhalt auch für die jeweilige Kategorie relevant ist.

Sie sehen 6 von 6 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

(Hoch)Schul- und Bildungslinks

Verlinkungen von *.edu-Websites gehören zu den hochwertigsten und zugleich am schwierigsten zu erlangenden Backlinks. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen mehrere Strategien, mit denen es Ihnen gelingen kann, gerade solche Links zu erhalten.

Lehrmaterialien erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Kontaktieren Sie Universitäten und informieren Sie diese über Ihre Kompetenzen.

Wenn Sie es schaffen, Lehrmaterialien für Kurse zu schreiben (je grundsätzlicher, desto einfacher ist es, dies unterzubringen), können Sie ein paar Zitate von bzw. Links zu Ihrer Website darin einbauen.

Die Strategie - auch ganze Lehrpläne zu erstellen - ist in Deutschland nur schwer umzusetzen, da das meiste durch die Professoren-Konferenz festgelegt wird. In USA sieht das etwas anders aus.

Studentenblogs

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren

Oft haben Studenten die Möglichkeit, einen eigenen Blog auf ihrer Hochschul-Website zu führen. Mit diesen studentischen Bloggern sollten Sie in Kontakt treten, denn von ihnen bekommen Sie viel leichter einen Link als von den regulären Webmastern der Hochschule.

Vorträge an Universitäten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Geschäftsführung

Wenn es ein Thema gibt, zu dem Sie (oder ein führender Mitarbeiter Ihres Unternehmens) als externer Redner an einer Universität sprechen können - tun Sie es!

Die meisten Universitäten kündigen Redner auf Ihrer Webseite an. Dabei sollten Sie darauf achten, dass hierbei ein Link zu Ihrer Website eingefügt ist.

Wie man Referent/Dozent wird? Die eigene Bekanntheit bzw. Reputation hilft auf jeden Fall. Darüber hinaus helfen auch persönliche Beziehungen. Mehr dazu hier.

Stipendien ausschreiben

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich, Finanziell

Wenn Ihr Budget dies hergibt, können Stipendien das Sahnehäubchen Ihrer "*.edu-Strategie" sein.

Vergeben Sie ein großzügiges Stipendium (ca. 500 - 1.000 Euro / Monat) und kontaktieren Sie verschiedene Schulen und Universitäten. Sie müssen sich dabei nicht auf einige wenige Institutionen beschränken - verbreiten Sie die Nachricht ruhig überall. Auch einmaliges Büchergeld wäre ein Möglichkeit.

 

Rabatte für Studierende und Lehrende

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Rechtlich, Finanziell

Eine gute Möglichkeit, um *.edu-Links zu erhalten, ist es, Rabatte für Studierende und Lehrende anzubieten.

Wenn Sie bspw. im Bereich E-Commerce tätig sind und Produkte anbieten, die für Studenten interessant sein könnten, dann sind Links von Hochschul-Websites oder Studentenorganisationen Selbstläufer.

Für lokale Unternehmen ist es sehr attraktiv, Schulen oder Hochschulen im näheren Umfeld spezielle Rabatte einzuräumen. Wenn diese Institutionen auf ihren Homepages auf Ihre Firma verweisen, sind dies nicht nur Links mit hoher Autorität sondern zugleich auch standortbezogener Relevanz.

Studentenjobs & Praktika

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
8 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Personal

Wenn Sie Jobs oder Praktika für Schüler und/oder Studenten anbieten, können Sie damit sehr einfach einige hochwertige  *.edu-Links bekommen.

 

Neu eingestellte Absolventen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
4 bis 8 Wochen
Fähigkeiten:
Personal

Wenn Sie in der letzten Zeit einen jungen Absolventen eingestellt haben, sollten Sie unbedingt einen Blick auf die Homepage seiner Schule bzw. Hochschule werfen. Vielleicht gibt es dort einen Bereich, der über den erfolgreichen Berufseinstieg der Absolventen berichtet?

Wenn sich so eine Möglichkeit bietet, sollten Sie Ihren neuen Mitarbeiter bitten, seine Alma Mater bezüglich eines entsprechenden Links zu kontaktieren. Oft genügt schon ein Anruf oder eine kurze E-Mail.

Absolventen-Spotlights

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Absolventen-Spotlights funktionieren ähnlich wie Absolventenverzeichnisse: Viele Schulen und Universitäten teilen gern die Geschichten ihrer besonders erfolgreichen Absolventen und hinterlegen dabei natürlich die entsprechenden Website-Links.

Solche Spotlights bieten sehr wertvolle (wenn auch schwieriger zu erhaltende) Links, da diese inhaltlich mehr Relevanz haben als ein einfaches Verzeichnis.

Solche Spotlights können sowohl den Unternehmensgründer bzw. Firmenchef selbst, aber auch die leitenden Angestellten des Unternehmens porträtieren. Überprüfen Sie die in Frage kommenden Hochschulen und lassen Sie ihnen ggf. die Absolventen-Erfolgsstories aus Ihrem Unternehmen zukommen.

Schauen Sie zusätzlich nach Awards wie bspw. Drexel's 40 under 40, die Ihnen einen noch repräsentativeren Link einbringen könnten.

Absolventen-Verzeichnisse

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Viele Hochschulen führen eine Alumni-Seite, auf denen sie ihre Absolventen erwähnen und manchmal auch zu den Websites verlinken.

 

Sie sehen 9 von 9 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Black-Hat-Taktiken

Als Black-Hat-Taktiken bezeichnet man Methoden, die das Ranking einer Seite unter bewusstem Verstoß gegen die Webmaster Guidelines von Google/Bing verbessern. Dies kann zwar kurzfristige Erfolge erbringen, ist mittel- und langfristig jedoch höchst riskant: Die stete Weiterentwicklung der Suchalgorithmen dürfte früher oder später zu einer Enttarnung dieser Methoden und einer empfindlichen Abstrafung führen. Eindrucksvolle Beispiele hierfür gab es nach dem Google Penguin-Update.

Folgende Linkaufbau-Strategien finden Sie in diesem Kapitel:

  1. SAPE Links
  2. Backlink Hijacking
  3. Übernahme verwaister & ablaufender Domains

SAPE Links

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Diese "Linkaufbau Strategie" ist eigentlich eine Linkmietstrategie. Hierbei mieten Sie über das russisches Portal SAPE Links auf sehr starken, russischen Seiten - ohne dass diese es teilweise wissen.

Die Preise sind wahnsinnig günstig und haben ordentlich Rankingpower.

Ehrlich gesagt, würde ich diese Strategie jedoch nur auf Seiten einsetzen, bei denen es nur darum geht, schnell etwas Kohle zu machen.

Backlink Hijacking

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren

Ein schwarzer Trick, nicht in den Augen von Google, sondern aus moralischen Gründen. Der Tipp kommt von Timo Hahn von seoratio.de und wird hier beschrieben:

Man schreibt die Linkgeber von Konkurrent A an und gibt vor, dass man das Projekt nicht mehr weiter beitreibt, gerade auf eine andere Domain umzieht, grundlegend überarbeitet und verbessert. Dann bittet man sie, die alten Links zu entfernen und dafür den neuen Content zu verlinken.
Dies funktioniert am besten, wenn der Domainname zu Konkurrent A sehr ähnlich ist (Domain mit Bindestrich VS Domain ohne Bindestrich ODER gleicher Name, aber andere TLD). Idealerweise liefert der eigene Content im Vergleich zum Konkurrenten A wirklich einen Mehrwert, ähnelt der Seite im Design, wirkt aber professioneller.

 

Übernahme verwaister & ablaufender Domains

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Die Übernahme verwaister Domains gehört definitiv zu den Black-Hat-Strategien, wenn Sie dabei mit 301-Weiterleitungen arbeiten oder deren abgelaufene Inhalte außerhalb der Seite nutzen.

Eine googlekonforme Strategie dagegen ist es, verwaiste Domains mit einer hohen Linkwertigkeit zu finden und deren Inhalte wiederherzustellen. Benutzen Sie hierzu archive.org und konzentrieren Sie sich vor allem auf die Seiten, die die meisten Links haben. Ergänzen Sie diese Inhalte dann um ein paar Links, die zu Ihrer Website führen.

Problem hierbei ist, dass das Urherberrecht weiterhin beim Ersteller der Inhalte liegt. Vor allem, wenn dieser gar nicht mitbekommen hat, dass seine Seite nun jemand anderen gehört, kann er richtig sauer werden.

Sie sehen 3 von 3 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.

Sonstiges

Es gibt eine ganze Menge großartiger Linkbuilding-Methoden, die sich in keine der obigen Kategorien einordnen lassen. Diese Tipps haben wir unter dem Stichwort 'Sonstiges' für Sie zusammengetragen.

Gästebücher

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr einfach
Wertigkeit:
sehr gering
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Einige nicht zeitgemäße Seiten bieten nach wie vor ein Gästebuch an, in welches Sie sich eintragen können. Wenn Sie an einem vorbei kommen, hinterlassen Sie einen Eintrag mit einem Link zu Ihrer Seite.

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass die Seiten nicht komplett zugespammt sind. Andernfalls können die Links auch nach hinten losgehen.

Wikipedia-Seite erstellen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
gering
Dauer:
8 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Eine eigene Wikipedia-Seite über Sie oder Ihre Firma ist eine Option, die nur dann funktioniert, wenn Sie genügend Autorität aufgebaut haben.

 

Autos zertrümmern & Links gewinnen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
sehr schwer
Wertigkeit:
sehr hoch
Dauer:
12 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren, Social Media

Klingt unglaublich? Funktioniert aber - schauen Sie sich doch einmal diesen Kommentar an.

Was Ihnen dieses Beispiel zeigen soll, ist, dass Sie beim Linkbuilding kreativ vorgehen sollten! Überlegen Sie, mit welchen Aktionen Sie Nachrichtenwert erzeugen könnten und generieren Sie damit Links, die Ihre Mitbewerber nicht haben.

Um in diesem Bereich mehr Inspirationen zu bekommen, schauen Sie sich unseren Artikel zum Thema Guerilla Marketing an.

Aufgegebene Blogspot-Blogs

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
schwer
Wertigkeit:
okay
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
keine

Wenn Blogspot-Blogs aufgegeben wurden, kann deren Adresse von einem neuen Nutzer registriert werden. Wenn Sie solche Blogs finden, die einige Backlinks von anderen Seiten erhalten hatten, können Sie diese übernehmen: Stellen Sie ein wenig neuen Content online und verlinken Sie zudem auf Ihre eigene Website.

Der einfachste Weg, um solche Blogs zu finden, ist das Durchsuchen der Broken Links auf solchen Seiten, die sehr häufig auf Blogs verlinken. Dazu gehören Blogrolls, Linkseiten oder Blogverzeichnisse.

Wenn Sie einen Broken Link finden, der auf einen Blogspot-Blog verweist, sollten Sie überprüfen, ob Sie diesen erneut registrieren können. Wenn es funktioniert, können Sie das Linkprofil des Blogs mit dem OpenSiteExplorer oder ahref.com überprüfen, um zu bewerten, ob sich die Übernahme des Blogs tatsächlich lohnt.

E-Commerce-Partnerschaften aufbauen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Finanziell

Schließen Sie Partnerschaften mit anderen Online-Shops, die ähnliche, aber nicht identische Produkte verkaufen.

Wenn Sie bspw. leistungsstarke Taschenlampen verkaufen, sollten Sie Shops suchen, die spezielle Batterien für diese Taschenlampen anbieten. Links von deren Kategorie- und Produktseiten sind hochrelevant und werden auch direkt Ertrag einbringen. Als Gegenleistung können Sie dasselbe tun und Ihrerseits auf den Batterie-Shop verlinken, eine Bezahlung anbieten oder auch eine Erwähnung - bspw. in Ihrer Kaufbestätigungs-Mail an Ihre Kunden.

Solche Partnerschaften können auch zwischen Unternehmen geschlossen werden, die nicht zum E-Commerce-Sektor zählen, wie bspw. zwischen dem Ticket-Portal StubHub & der Sportnachrichten-Seite ESPN: Hierbei erscheint auf den Spielplan-Seiten von ESPN in jeder Tabellenzeile ein Link zu StubHub, um die Tickets für das jeweilige Spiel zu kaufen. Umgekehrt blendet StubHub auf den Ticket-Seiten für die einzelnen Teams die letzten Spielergebnisse mit einem Link zu ESPN ein.

Mitwirkung bei Wikipedia

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
Dauer:
3 bis 4 Wochen
Fähigkeiten:
Texten, Kommunizieren, Rechtlich

Befinden sich auf Ihrer Webseite Dokumente, die sich als Quellen für Wikipedia-Artikel eignen? Dann sollten Sie diese als Referenzen in die relevantesten Wikipedia-Seiten eintragen! Dadurch erhalten Sie einen nofollow-Link, der aber sehr vertrauenswürdig ist und Ihnen jede Menge relevanten Traffic einbringen kann.

Dies funktioniert natürlich nur, wenn es ein sinnvoller Link auf passende, hochwertige Inhalte - bspw. Studien oder White Papers - ist. Ansonsten wird er schnell wieder entfernt werden.

Blogger-Netzwerke (White Hat)

Geeignet für:
Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
8 bis 12 Wochen
Fähigkeiten:
Texten

Knüpfen Sie Beziehungen zu anderen Bloggern und bauen Sie ein Netzwerk von thematisch ähnlichen, aber nicht-konkurrierenden Blogs auf!

Die optimale Anzahl von Blogs in einem solchen Netzwerk ist fünf - nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Verlinken Sie einander und vereinbaren Sie, dass jedes Mitglied einmal pro Monat (oder noch besser: einmal pro Woche) sämtliche anderen Blogs des Netzwerks verlinkt.

Ein solches Blogger-Netzwerk funktioniert so ähnlich wie das gegenseitige Verlinken. Dabei sind - bei entsprechender Auswahl der teilnehmenden Blogs - sämtliche Links relevant, inhaltsbezogen und damit natürlich in Googles Augen wertvoll.

Einbetten von Videos

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
okay
Dauer:
2 bis 6 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren, Kommunizieren

Wenn Sie in den Einbettungscode Ihrer Videos einen Link einbauen und Blogger diese bei sich einbetten, erhalten Sie bei den Einbettungen automatisch einen Link.

Dieser Trick funktioniert auch bei YouTube Videos, indem Sie den Einbettcode unter dem Video auf Ihrer Seite etwas modifizieren.

"Link Roundups" ansprechen

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
einfach
Wertigkeit:
hoch
Dauer:
1 bis 2 Wochen
Fähigkeiten:
Kommunizieren

"Link Roundups" sind Artikel, die jede Woche (Wochenrückblick), jeden Monat (Monatsrückblick) oder auch nur jedes Quartal oder Jahr von unterschiedlichen Bloggern erstellt werden. Im Marketing-Bereich gibt es eine Reihe von Seiten, die diese Roundups erstellen. Aber auch in anderen Branchen sind diese zu finden.

Sie sollten diese Strategie also nicht selbst betreiben. Stattdessen sollten Sie Blogger finden, die genau dies tun und sich bemühen, deren Aufmerksamkeit zu erlangen.

Kostenlose Blogs einrichten

Geeignet für:
eCommerce, lokale Unternehmen, Magazine & Blogs
Schwierigkeit:
mittel
Wertigkeit:
gering
Dauer:
2 bis 3 Wochen
Fähigkeiten:
Programmieren

Das Einrichten eines Blogs mag für Andere sehr komplex sein, für Sie jedoch dürfte es sehr einfach sein. Als Dankeschön erbitten Sie sich einfach einen Backlink von dem neuen, mit Ihrer Hilfe eingerichteten Blog!

Sie sehen 10 von 23 Strategien. Registrieren Sie sich gratis für HEWO Premium oder loggen Sie sich ein, um Zugriff auf alle Linkaufbau Strategien zu erhalten.


Viel Inspiration für diesen Artikel kam von Jon Cooper’s Linkbuilding Taktiken. Many thanks for the hard work he has put into that piece. We highly appreciate it, as we know how long it took to “Germanize” and improve upon that content.